Landkreis Leipzig

NPD buhlt mit Infostand in Wurzen um Aufmerksamkeit

12.

September
2011
Montag

Mehrere NPD- und JN-Mitglieder vor allem aus Nordsachsen führten am Montag in Wurzen einen Infostand zum Thema "Raus aus dem Euro" durch (so lautete zumindest ein Plakat). In der Nähe des Marktes hatten sie auf dem Jacobsplatz einen Stehtisch mit zwei NPD-Sonnenschirmen und mehreren Fahnen aufgebaut.

JN-Kundgebung gegen "Maulkorberlass" in Wurzen

15.

September
2011
Donnerstag

Mitglieder der "Jungen Nationaldemokraten" (JN) aus den Landkreisen Leipzig und Nordsachen hielten am Donnerstagabend zwischen 18 und 19.15 Uhr in Wurzen eine Kundgebung mit dem Motto "Recht auf freie Rede - WIR sind das Volk!" ab. Zu der Versammlung auf dem Wettiner Platz, in einem mit Pollern abgesperrten Areal zwischen einem von Migrant_innen betriebenen Pizza-Service und einer historischen Postmeilensäule, erschienen ca. 30-40 hauptsächlich jüngere Neonazis, die mehrere JN- bzw. "Freies Netz"-Transparente und schwarz-weiß-rote Fahnen präsentierten.

CDU-Politiker begrüßen institutionellen Rassismus im Landkreis Leipzig

7.

September
2011
Mittwoch

Die CDU-Landtagsabgeordneten Rolf Seidel und Georg-Ludwig von Breitenbuch haben bei einem Besuch der Asylbewerber_innen-Heime im Landkreis Leipzig erklärt, an institutionell rassistischen Prinzipien der Unterbringung von Asylbewerber_innen "unbedingt" festhalten zu wollen. Die rechtlichen Regelungen zur Schlechterstellung dieser Menschen hätte dazu beigetragen, dass die Zahl der Asylbewerber_innen in den letzten Jahren stark zurückgegangen sei.

Hakenkreuz-Schmiererei in Borna

17.

März
2011
Donnerstag

In Borna brachten vermutlich Neonazis eine Hakenkreuz-Schmiererei an ein Trafohaus an.

Erneut neonazistische Schmierereien in Bad Lausick

22.

August
2011
Montag

In der Nacht zum 23. August beschmierten Unbekannte die Fläche des Parkplatzes eines Einkaufmarktes in der Turnerstraße mit der neonazistischen Parole "Rudolf Hess - unvergessen".

Dies ist die dritte Schmiererei neonazistischen Inhalts in Bad Lausick innerhalb einer Woche:

Neonazistische Schmierereien im Leipziger Umland

20.

August
2011
Samstag

In mehreren Städten im Umland Leipzigs sprühten Unbekannte Parolen neonazistischen Inhalts an Wände, Türen und andere Gegenstände.

In Borna brachten unbekannten Täter/innen in der Nacht zum 21. August auf einem Kinderspielplatz in der Röthaer Straße ein Hakenkreuz in der Größe von 80cm x 80cm an die Abdeckung sowie das Gestell (Größe 25cm x 25cm) einer Kinderrutsche an.

Neonazistische Schmierereien in Bad Lausick

15.

August
2011
Montag

In der Nacht zum 16. August brachten Unbekannte auf dem Parkplatz sowie an die Mauer von zwei Einkaufszentren (Turnerstraße/August-Bebel-Straße) mittels roter und schwarzer Farbe neonazistische Parolen mit einem Bezug zu Rudolf Heß an.

Neonazistische Schmierereien in Grimma und Wurzen

13.

August
2011
Samstag

In der Nacht zu Sonntag beschmierten Unbekannte mehrere Gebäude in Grimma und Wurzen mit Parolen neonazistischen Inhalts.

KZ-Häftlingsfriedhof Flößberg mit Hakenkreuzen und antisemitischer Parole geschändet

31.

Juli
2011
Sonntag

Das Eingangstor zum Friedhof auf dem Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers Flößberg in Frohburg OT Eulatal (LK Leipzig) wurde Ende Juli mit Hakenkreuzen und einer antisemitischen Parole beschmiert. Die LVZ Borna-Geithain berichtete am 10.08.2011, dass die Hetzparolen bereits am Abend des 31. Juli entdeckt wurden, nachdem am 28. Juli noch alles in Ordnung gewesen sei. Die Kommune habe am 2. August bei der Polizei Strafanzeige gestellt und am 9. August eine Beseitigung der Schmierereien in die Wege geleitet habe.

Schmierereien neonazistischen Inhalts (Markranstädt)

1.

Mai
2011
Sonntag

Unbekannte beschmierten eine Bushaltestelle mit der neonazistischen Parole "Nationaler Sozialismus jetzt!".