Delitzsch | chronik.LE

Delitzsch

Hakenkreuz am Delitzscher Bahnhof

15.

November
2020
Sonntag

In Delitzsch wird eine Hakenkreuz-Schmiererei an einer Scheibe des Bahnhofgebäudes angebracht. Es ist nicht bekannt, wie lange sie sich dort befindet.

Hitlergruß in Delitzsch gezeigt

15.

Februar
2020
Samstag

Ein Erwachsener zeigt in Delitzsch in der Öffentlichkeit den Hitlergruß. Er wird wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen zu einer Geldstrafe in Höhe von 30 Tagessätzen verurteilt.

"Sieg Heil"-Rufe in Delitzsch

26.

April
2019
Freitag

Mehrere Personen rufen in Delitzsch "Sieg Heil". Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt.

Hitlergruß in Delitzsch gezeigt

17.

Juni
2020
Mittwoch

Eine Person zeigt in Delitzsch den Hitlergruß. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt.

Hakenkreuz-Schmiererei in Delitzsch

8.

März
2020
Sonntag

Unbekannte beschmieren einen Stromkasten in Delitzsch mit einem Hakenkreuz. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Sieg Heil-Rufe in Delitzsch

26.

August
2019
Montag

Aus einer Gruppe Jugendlicher heraus wird "Sieg Heil" gerufen. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Rechte Sticker in Delitzsch verklebt

4.

Juni
2019
Dienstag

Unbekannte verkleben in Delitzsch den Unterstand vor einem Jugendzentrum mit rassistischen Aufklebern. Welche Motive genau abgebildet sind, ist nicht bekannt. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuz im Jobcenter Delitzsch geschmiert

4.

Juni
2019
Dienstag

Unbekannte beschmieren in Delitzsch die Wand des Warteraums im Jobcenter mit einem Hakenkreuz. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Rassistischer Angriff in Delitzsch

11.

Juni
2020
Donnerstag

Zwei Schwarze Deutsche werden gegen 19:30 Uhr von einem Unbekannten angepöbelt und beleidigt. Der Täter zieht ein Messer und läuft auf sie zu, woraufhin die beiden flüchten und die Polizei verständigen.
Die beiden Betroffenen arbeiten in der Nähe auf Montage und wohnen in einem Delitzscher Hotel. Nach dem Vorfall verlassen sie die Stadt.

Neonazistische Symbole auf Handrücken

23.

Mai
2019
Donnerstag

Eine männliche Person bemalt ihren Handrücken mit einem Hakenkreuz und einer Doppelsigrune. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt.