Mockrehna | chronik.LE

Mockrehna

"Nazikiez"-Graffiti in Mockrehna

10.

Mai
2020
Sonntag

Am verlassenen Bahngebäude in Mockrehna werden die Schriftzüge "Nazikiez" und "Sektion Mockrehna" mit blauer Farbe angebracht. Es ist nicht bekannt, wie lange sich die Graffiti schon an dieser Stelle befinden.

Verherrlichung des Nationalsozialismus bei WhatsApp

21.

September
2016
Mittwoch

Eine Person versendet eine WhatsApp-Nachricht mit folgendem Inhalt: "Hallo Mein Führer, die Stellvertreter die Bomber und Tarnkappen sind kampfbereit.“ Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im November 2016 eingestellt.

Nazi-Konzert in Nordsachsen

17.

Dezember
2011
Samstag

Am Sonnabend hat in "Mitteldeutschland" ein Nazi-Konzert mit den Bands Strongside, Last Riot, Wolfsgarde und Sachsenblut stattgefunden. Das Motto des Abends lautet "Oldschool-Party". Das Konzert wurde wie üblich konspirativ organisiert. Per Infonummer lotsten die Veranstalter die Besucher zu einer Star-Tankstelle in Mockrehna (Nordsachsen).

Neonazistische Schmierereien in Mockrehna

23.

April
2011
Samstag

Unbekannte beschmierten Garagen mit Hakenkreuzen sowie SS-Runen.

Hakenkreuzfahne in Klitzschen/Gemeinde Mockrehna

13.

Januar
2009
Dienstag

In Klitzschen (Gemeinde Mockrehna; bei Torgau) wurde am Abend des 13.01., gegen 21:44 Uhr, auf einem ca. 16m hohen Silo einer Biogasanlage eine 100cm x 150cm große Hakenkreuzfahne festgestellt. Die Feuerwehr entfernte sie mit Hilfe einer Drehleiter. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.