Torgau

Neonazi-Konzert in Staupitz

24.

Februar
2018
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 200 Teilnehmer_innen statt. Die angekündigten Bands sind "D.S.T." (Brandenburg) , "Brainwash" (Sachsen), "Uwocaust" (Berlin) und "Sedition".
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. [https://www.chronikle.org/ort/landkreis-nordsachsen/staupitz Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz]

Neonazi-Konzert in Staupitz

3.

Februar
2018
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 200 Teilnehmer_innen statt. Die angekündigten Bands sind „Blutlinie" (Schleswig-Holstein), „Squadron" (UK), "True Aggression" (Sachsen) und "Schmeichelstadt" (Tschechien).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. [https://www.chronikle.org/ort/landkreis-nordsachsen/staupitz Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz]

Neonazistische Schmierereien an Schule in Torgau

14.

September
2017
Donnerstag

Eine Person beschmiert in Torgau die Fassade einer Schule mit einem Hakenkreuz und "Adolf Hitler". Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Januar 2018 eingestellt.

Hakenkreuze in Torgau geschmiert

9.

August
2017
Mittwoch

Unbekannte beschmieren in Torgau die Tür eines Trafohäuschens mit Hakenkreuzen. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Dezember 2017 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuze in Torgau angebracht

23.

Juli
2017
Sonntag

Unbekannte beschmieren in Torgau ein Wohnhaus mit Hakenkreuzen. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Dezember 2017 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuze in Torgau gemalt

18.

Mai
2017
Donnerstag

Eine Person malt in Torgau in der Öffentlichkeit Hakenkreuze. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Dezember 2017 eingestellt.

Neonazi-Konzert in Staupitz

29.

Dezember
2017
Freitag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 230 Teilnehmer*innen statt. Die angekündigten Bands sind "Brutal Attack" (Großbritannien), "Die Lunikoff-Verschwörung" (Berlin) und "Hausmannskost" (Brandenburg).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz

Neonazi-Konzert in Staupitz

16.

Dezember
2017
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 210 Teilnehmer*innen statt. Die angekündigten Bands sind "Kraft durch Froide" (Berlin), "Kommando Skin" (Baden-Württemberg), "Warlord" (Großbritannien) und "Bunker84" (Frankreich).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz

Hakenkreuz auf Polizeiauto geschmiert

9.

Januar
2017
Montag

Unbekannte schmieren in Torgau ein Hakenkreuz auf ein Polizeiauto. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im November 2017 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hitlergruß auf Facebook gepostet

24.

Juli
2017
Montag

Ein Erwachsener veröffentlicht auf Facebook ein Bild, auf welchem ein Mann einen Hitlergruß zeigt. Unter Einbeziehung einer weiteren Strafe aus einer vorhergehenden Verurteilung wird er im November 2017 zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 75 Tagessätzen verurteilt.