Landkreis Nordsachsen

Erneut Nazikonzert mit 100 Personen in Staupitz

1.

Februar
2014
Samstag

Am Abend des 1.2.2014 fand in Torgau (OT Staupitz) erneut ein Nazikonzert statt, an dem etwa 100 Personen teilnahmen. Angekündigt waren die Bands: "Überzeugungstäter Vogtland", "Motor of Hate" aus Mecklenburg-Vorpommern, "Strongside" aus Sach­sen-​An­halt und "March or Die" aus England.

Brandstifter-Tour der NPD mit Stationen in Nordsachsen

18.

März
2014
Dienstag

Am Dienstag fanden drei Minikundgebungen der NPD in Schkeuditz, Delitzsch, Eilenburg im Rahmen einer viertägigen Wahlkampf-"Kundgebungstour" unter dem Motto „Heimat schützen – Asylmißbrauch bekämpfen“ statt.

NPD-Infostand in Eilenburg

21.

November
2013
Donnerstag

Am Donnerstag führte die NPD in Eilenburg einen Infostand mit sechs TeilnehmerInnen durch. Der Stand wurde unter dem Motto "NPD spricht Klartext - Asylflut stoppen" angemeldet.

NPD-Infostand in Oschatz

19.

November
2013
Dienstag

Der Sächsischen Landesregierung zufolge führte die NPD am Dienstag einen Infostand in Oschatz mit drei TeilnehmerInnen durch.

Kranzniederlegungungen zum "Volkstrauertag"

17.

November
2013
Sonntag

Anlässlich des "Volkstrauertages" legten Neonazis in den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig an verschiedenen Orten Kränze nieder. Im Doberschützer Ortseil Mörtitz beteiligten sich daran laut Innenministerium etwa 20 Personen von NPD, JN und Freien Kräfte. Weitere Kranzniederlegungen fanden an Denkmälern in Wurzen, Dehnitz und Geithain statt.

NPD stört Wahl-Infostand in Eilenburg

11.

September
2013
Mittwoch

Am Mittwoch versuchten etwa 20 Personen eine Wahlkampfveranstaltung der Linken in Eilenburg zu stören. Unter den Beteiligten befanden sich auch Mitglieder der NPD und der JN.

NPD-Infostand in Delitzsch

10.

September
2013
Dienstag

Am Dienstag führte die NPD in Delitzsch einen Infostand mit mindestens drei Beteiligten durch.

Verteilaktion in Nordsachsen

10.

Mai
2013
Freitag

Am Freitag verteilte die NPD im nordsächsischen Dommitzsch und Umgebung neonazistisches Propagandamaterial.

Konzert mit vier Nazi-Bands in Staupitz

23.

November
2013
Samstag

Bei dem monatlichen Nazi-Konzert im ehemaligen Gasthof im Torgauer Ortsteil Staupitz traten am Sonnabend die einschlägigen Bands "Frontalkraft", "Stimme der Vergeltung", "Überzeugungstäter Vogtland" und "Verboten" auf. Teilgenommen haben sollen laut Kleiner Anfrage rund 180 Besucher/innen.

Konzert mit drei Nazi-Bands in Staupitz

21.

Dezember
2013
Samstag

Zum Ende des Jahres traten kurz vor Weihnachten noch mal drei Nazi-Bands im ehemaligen Gasthof Staupitz in Torgau auf. Darunter die Dresdner Kapelle Priorität 18, die eine Woche zuvor erst bei der Mitgliederversammlung der JN Sachsen in Leipzig aufgespielt hatte. Außerdem lärmten White Resistance (Landkreis Zwickau/Erzgebirgskreis) und Selbststeller (Riesa).