Landkreis Nordsachsen

NPD-Infostand in Delitzsch

10.

September
2013
Dienstag

Am Dienstag führte die NPD in Delitzsch einen Infostand mit mindestens drei Beteiligten durch.

Verteilaktion in Nordsachsen

10.

Mai
2013
Freitag

Am Freitag verteilte die NPD im nordsächsischen Dommitzsch und Umgebung neonazistisches Propagandamaterial.

Konzert mit vier Nazi-Bands in Staupitz

23.

November
2013
Samstag

Bei dem monatlichen Nazi-Konzert im ehemaligen Gasthof im Torgauer Ortsteil Staupitz traten am Sonnabend die einschlägigen Bands "Frontalkraft", "Stimme der Vergeltung", "Überzeugungstäter Vogtland" und "Verboten" auf. Teilgenommen haben sollen laut Kleiner Anfrage rund 180 Besucher/innen.

Konzert mit drei Nazi-Bands in Staupitz

21.

Dezember
2013
Samstag

Zum Ende des Jahres traten kurz vor Weihnachten noch mal drei Nazi-Bands im ehemaligen Gasthof Staupitz in Torgau auf. Darunter die Dresdner Kapelle Priorität 18, die eine Woche zuvor erst bei der Mitgliederversammlung der JN Sachsen in Leipzig aufgespielt hatte. Außerdem lärmten White Resistance (Landkreis Zwickau/Erzgebirgskreis) und Selbststeller (Riesa).

NPD-Vorsitz im Landkreis Leipzig: Scheffler gibt Staffelstab weiter an Tripp

8.

Dezember
2013
Sonntag

Am Sonntag fand in Nordsachsen die gemeinsame Jahreshauptversammlung der NPD-Kreisverbände Nordsachsen und Landkreis Leipzig mit anschließender Weihnachtsfeier statt. Die beiden Kreisverbände wurden zuletzt in Personalunion vom stellvertretenden NPD-Landesvorsitzenden Maik Scheffler aus Delitzsch geführt. Anlass für diese Notlösung war der geschlossene Rücktritt des gesamten Vorstandes der NPD im Landkreis Leipzig im März 2012.

NS-Hardcore-Konzert mit Bands aus Ungarn und Italien in Staupitz

19.

Oktober
2013
Samstag

Ein Neonazi-Konzert mit etwa 120 Teilnehmern fand am Sonnabend in der privaten Konzert-Location im Torgauer Ortsteil Staupitz statt. In der Antwort des Sächsischen Innenministeriums auf eine Kleine Anfrage finden sich darüber hinaus keine weiteren Angaben, etwa zu den auftretenden Bands.

Nazi-Konzert mit 240 Besuchern in Staupitz

31.

August
2013
Samstag

Am Sonnabend fand in der bekannten Konzert-Location im Torgauer Ortsteil Staupitz ein Nazi-Konzert mit immerhin 240 Besuchern statt.

Neonazistische Schmierereien in Taucha

14.

September
2013
Samstag

Unbekannte brachten mehrere neonazistische Schmierereien an das Bahnhofsgebäude der Bahnstation Pönitz ab sowie auf einem Fußweg und einem Starkstromverteilerkasten an.

Nazi-Schmierereien an Hochwasserwand in Eilenburg

15.

August
2013
Donnerstag

Unbekannte haben neonazistische Symbole und Parolen (NSU, Hakenkreuz, EBS, SS-Zeichen) an die Hochwasserwand in der Kastanienalle in Eilenburg gesprüht. Die Schmierereien wurden auf einem Graffiti hinterlassen, das Teilnehmer_innen eines internationalen Workcamps des Jugendvereins Haus VI angefertigt hatten.

Asyldebatte in Rackwitz: LVZ-Chef Delitzsch mit krudem Nazivergleich

11.

September
2013
Mittwoch

In einem Kommentar in der Delitzscher Lokalausgabe der LVZ versuchte sich der Chefredakteur der Delitzscher Lokalausgabe, Frank Pfütze, in der Bewertung eines geplanten NPD-Aufmarschs in Rackwitz und der Gegenproteste. Dabei setzte er die Teilnehmenden einer antirassistischen Demonstration mit Neonazis gleich und verunglimpfte sie als "Abschaum".