Nord

Zahlreiche neonazistische und rassitische Sticker in Wiederitzsch verklebt

8.

November
2021
Montag

Im Leipziger Stadtteil Wiederitzsch werden entlang der Delitzscher Landstraße ab Ecke Seehausener Straße stadtauswärts zahlreiche neonazistische und rassistische Sticker verklebt. Diese finden sich an allen Laternen und Straßenschildern.

Parkbank im Arthur-Brettschneider-Park beschmiert

3.

November
2021
Mittwoch

Eine Parkbank im Arthur-Brettschneider-Park in Leipzig-Eutritzsch wird großflächig beschmiert. Nach dem Schriftbild sowie der verwendeten Farbe (schwarz) stammen alle Schmierereien von derselben Person. Zu lesen ist unter anderem "AfD Ultras", "Lokomotive" sowie "NSD, NSD, NSDAP".

Nazi-Graffiti in Eutritzsch

21.

Oktober
2021
Donnerstag

Seit Wochen befinden sich immer wieder Nazi-Sticker in Eutritzsch, unter anderem
von der neonazistischen Kleinstpartei III. Weg oder Schülersprecher.info, einer Kampagne der Jugendorganisation der NPD, den Jungen Nationalisten.

Reichsbürgerzettel in Gohlis verteilt

9.

September
2021
Donnerstag

Am Donnerstag verteilen Unbekannte in einem Wohnhaus in Gohlis verschwörungsideologische Zettel, auf denen behauptet wird, die Bundesregierung sei "illegal im Amt" und alle Wahlen wären ungültig. Wenige Tage später wird ein auf die Bundeskanzlerin und die Pandemie bezogenes Meme im selben Haus verteilt.

AfD-Wahlkampfauftakt in Eutritzsch

4.

September
2021
Samstag

Die AfD eröffnet ihren Bundestagswahlkampf in Leipzig mit einer Kundgebung auf dem Eutritzscher Markt.

Nazistische Symbolik in Wohnhaus eingeritzt

14.

Juli
2021
Mittwoch

In den Innenräumen eines Wohnhaus in Gohlis Nord bringen Unbekannte nationalsozialistische Symbole an. Die Symbole sind in einen Aufzug und die dritte Etage des Hauses in der Maria-Grollmuß-Straße geritzt.

Neonazistische Sticker in Gohlis angebracht

21.

Juni
2021
Montag

In der Leipziger Bothestraße werden mehrere Sticker der »Jungen Nationalisten«, der Jugendorganisation der NPD verklebt. Darunter befinden sich Motive zum Thema Antikapitalismus und Heimatschutz sowie zu Identität und Rassismus. In der Bothestraße werden regelmäßig Sticker der »Identitären Bewegung«, der »Jungen Nationalisten« sowie der AfD verklebt.

Neonazi-Sticker in Eutritzsch

26.

Juni
2021
Samstag

In der Eutritzscher Theresienstraße werden an Ampeln und Straßenschildern Aufkleber von schuelersprecher.info verklebt. Diese sind mit der Aufschrift: "Kampfsport statt Kiffen – Deutsche Jugend zu uns!" beschrieben.

Schuelersprecher.info ist eine Kampagne der Jungen Nationalisten (JN), der Jugendorganisation der NPD.

Kolonialrassistische Satire im Eutritzscher Rundblick

13.

Juni
2021
Sonntag

Im Monatsblatt des Eutritzscher Bürgervereins, dem "Eutritzscher Rundblick", befasst sich die Kolumne "Schneiders Zeitblick" in der Juniausgabe auf Seite 8 mit der Rückgabe von im Zuge des deutschen Kolonialismus erebuteten Raubkunst. Der Autor bedient dabei rassistische Stereotype, denen zufolge, die Raubkunst auf dem afrikanischen oder asiatischen Kontienent nicht gut aufgehoben sei.

Lesbenfeindlicher Angriff in Gohliser Kleingartenanlage

23.

Mai
2021
Sonntag

Eine Person fährt mit dem Fahrrad und einem Kinderanhänger durch die Kleingartenanlage "Volksgesundung" in Gohlis-Süd. Als sie zwei Spaziergänger_innen bittet, überholen zu dürfen, kommt es zum verbalen Schlagabtausch. Die beiden äußern, dass dort Fahrradfahren nicht erlaubt sei. Deswegen haut eine der Personen der Fahrradfahrerin beim Vorbeifahren mit dem Regenschirm auf den Anhänger. Als diese daraufhin bremst und auf die Beschädigung ihres Eigentums hinweist, greift die zweite Person ein und hält die das Fahrrad am Lenker fest.