Holzhausen

Nazi-Graffiti in Holzhausen

29.

September
2021
Mittwoch

An eine Sparkassenfiliale in Holzhausen werden drei Graffiti gemalt. In zweien werden politische Gegner*innen bedroht, das dritte ist ein Hakenkreuz.

Rassistischer Aufkleber an Geflüchtetenunterkunft geklebt

12.

Oktober
2021
Dienstag

Eine Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Holzhausen wird gezielt mit einem rassistischen Aufkleber versehen. Auf diesem steht "Refugees not welcome".

Nazi-Parolen auf Party gerufen

18.

Juni
2021
Freitag

Auf einer Feier in Holzhausen, auf der mindestens 20 Personen anwesend sind, werden neonazistische Parolen gerufen. Als die Polizei eintrifft, hat sich ein Teil der Gäste von der Party entfernt. Das Dezernat für Staatsschutz hat Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

Reichsbürger-Plakate an zahlreichen Orten verklebt

22.

Mai
2021
Samstag

Am Pfingstwochenende tauchen in verschiedenen Leipziger Ortsteilen und darüber hinaus Plakate einer Reichsbürger-Gruppierung namens "Königlich sächsischer Gemeindeverbund" auf. Die grün-weißen Plakate sind mit "Öffentliche Bekanntmachung - Eröffnung der Wahllisten" überschrieben. Derartige Plakate werden seit Februar und verstärkt seit Anfang Mai an verschiedenen Orten in ganz Sachsen verklebt. Genutzt werden dafür häufig öffentliche Anschlagstafeln. Zusammen mit den verwendeten Logos wird damit der Anschein eines amtlichen Aushangs erweckt.

NPD-Wahlhelfer bedrohen Passant_innen

3.

Mai
2009
Sonntag

In der Nacht vom 3. zum 4. Mai werden in Schleußig, der Südvorstadt, Stötteritz und Holzhausen Wahlplakate der NPD aufgehangen.