Plagwitz | chronik.LE

Plagwitz

Politisch engagierte Frauen werden zum Ziel männlicher Agression

8.

März
2021
Montag

Am 8. März findet jährlich der sog. "Frauentag" statt, der von progressiven Akteur_innen auch als feministischer Kampftag gefeiert wird, so auch in Leipzig. Anlassbezogen bereiten drei Frauen in Plagwitz an jenem Montag eine angemeldete Kundgebung vor und hängen Materialien und Banner im Karl-Heine-Park auf. Um die Mittagszeit passiert ein unbekannter männlicher Radfahrer im mittleren Alter den Park. Als er auf Höhe von zwei der drei Frauen ankommt, die gerade ein Banner aufhängen, beschimpft er sie mit der Rhetorik der "Feminazis" (siehe unten).

Hitlergruß am Adler

9.

März
2021
Dienstag

Kurz vor halb neun am Abend zeigt eine männliche Person am Adler im Leipziger Westen den Hitlergruß. Sie ist Teil einer Vierer-Gruppe. Ob diese auch für die am gleichen Tag angebrachten neonazistischen Sticker verantwortlich sind ist nicht bekannt.

Neonazistische Sticker im Leipziger Westen verklebt

9.

März
2021
Dienstag

In der Antonien- und Gießerstraße werden zahlreiche neonazistische Sticker verklebt. Die meisten richten sich gegen politische Gegner_innen. Zu lesen sind Slogans wie "fck AfA" und "Hier wurde linksextreme Propaganda überklebt". Die Sticker werden gezielt auf linke Sticker abgebracht bzw. diese zerstört.

Neonazistische Sticker am S-Bahnhof Plagwitz

7.

März
2021
Sonntag

Am S-Bahnhof Plagwitz werden zahlreiche neonazistische Sticker verklebt. Dabei sind Sticker der »Jungen Nationalisten«, der Jugendorganisation der NPD, mit einem stilisierten Völkerschlachtdenkmal und dem Schriftzug "Messestadtaktivisten". Außerdem finden sich Sticker der JN-Kampagne »schuelersprecher.info« mit dem Slogan "Linker Mainstream raus aus den Schulen".

Hakenkreuz auf Auto in Plagwitz geschmiert

6.

Februar
2021
Samstag

Unbekannte Personen sprühen ein Hakenkreuz auf ein in der Merseburger Straße in Plagwitz abgestelltes Fahrzeug. Auch Klingelschilder an einem Wohnhaus werden mit schwarzer Farbe übersprüht.

Neonazistische Sticker an Plagwitzer Kanal angebracht

22.

Januar
2021
Freitag

Zwei Jugendliche verkleben am Karl-Heine-Kanal in Plagwitz zahlreiche neonazistische Sticker. Darunter befinden sich Sticker der Jungen Nationalisten (JN), der Jugendorganisation der NPD.
Als die beiden bemerken, dass sie beobachtet werden, verschwinden sie.

Systematisch Aufkleber gegen Antisemitismus in Plagwitz und Schleußig zerstört

20.

Januar
2021
Mittwoch

In den Stadtteilen Plagwitz und Schleußig werden systematisch Aufkleber, welche sich gegen gegen Antisemitismus richten, zerstört. Andere unmittelbar daneben angebrachte Aufkleber werden nicht beschädigt.

Banner für Seenotrettung an Kirche in Plagwitz entwendet

11.

November
2020
Mittwoch

Die Kirche in der Weißenfelser Straße hat über ihrem Eingangstor ein deutlich sichtbares Banner mit #wirschickeneinschiff aufgehängt. Das Banner unterstützt das Bündnis United4Rescue, das sich für Seenotrettungsmaßnahmen im Mittelmeer einsetzt.
Das Banner wird zwischen dem 09. und 11. November entwendet. Der polizeiliche Staatsschutz hat Ermittlungen aufgenommen.

Erneut rechte Symbole am Kanal in Plagwitz angebracht

8.

November
2020
Sonntag

Am Kanal in Plagwitz werden zahlreiche rechte Symbole an Geländer und Laternen des Rad- und Fußwegs geschmiert. Darunter befinden sich mit dem Lambda das Symbol der "Identitären Bewegung" und zahlreiche SS-Runen. Rings um den Kanal wurden in der letzten Zeit bereits mehrfach solche Symbole mit einem Edding oder vergleichbarem Stift angebracht.

Maskenverweigerer hindern Frau am Ausstieg aus Straßenbahn

19.

Oktober
2020
Montag

Eine Frau mit Kopftuch fährt mit Kinderwagen und Kind in der Straßenbahnlinie 1 ab Haltestelle Adler Richtung Innenstadt. An einer der nächsten Haltestellen betreten zwei Personen ohne den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz mit Fahrrädern die Tram. Als eine weitere Person mit Kinderwagen einsteigt, machen die beiden Fahrradfahrer_innen Platz. Mittlerweile befinden sich drei Kinderwägen und zwei Fahrräder im vorgesehenen Abstellbereich.