Lausen

Lausen: Angriff auf Fans von Roter Stern Leipzig

14.

Juni
2013
Freitag

Am Abend des 14. Juni wurden Fans und die Volksport-Mannschaft von Roter Stern Leipzig (RSL) von etwa 20 Personen angegriffen.

Erneut Nazis bei Spiel der BSG Chemie Leipzig / problematische Presseberichterstattung

3.

Mai
2009
Sonntag

Im Umfeld des Spiels der BSG Chemie Leipzig bei der SG Lausen II ist es am 3. Mai 2009 erneut zu neonazistischen Provokationen und Übergriffen gekommen, berichtet die "Arbeitsgruppe zur Dokumentation von Diskriminierung und rechter Gewalt im Umfeld der Leipziger Fußballfanszene" (ag doc). Während der Partie der 13. Liga fiel im Publikum eine Gruppe von 20 Neonazis, darunter mindestens ein Kader der „Freien Kräfte Leipzig“, durch rassistische Parolen und das Tragen der in Neonazi-Kreisen beliebten Kleidungsmarke „Thor Steinar“ auf.