Mockau-Süd | chronik.LE

Mockau-Süd

Nazi-Bedrohungen in Auto gekratzt

18.

Mai
2020
Montag

Das Auto einer alternativen Person wird rundum zerkratzt und mit neonazistischen Botschaften versehen.
Die Täter_innen hinterlassen unter anderem den Schriftzug "Juden". Außerdem verkünden sie "Adolf war hier".
Zudem werden die Außenspiegel abgetreten.

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"-Plakat verunglimpft

19.

Mai
2020
Dienstag

Die Freie Waldorfschule Leipzig trägt den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". In Anlehnung an das dazugehörige Logo werden von Neonazis mehrere Plakate in und an der Schule angebracht, auf welchem "Schule ohne Greta - Schule mit Verstand" steht. Damit wird auf die Klimaaktivistin Greta Thunberg angespielt, die Rechten und Neonazis ein Dorn im Auge ist. Das angebrachte Plakat verweist auf die Kampagne "Schülersprecher" der "Jungen Nationalisten", der Jugendorganisation der NPD.