Torgau OT Staupitz | chronik.LE

Torgau OT Staupitz

PC-Records verkauft erneut Soli-Shirt für Gasthof Staupitz

24.

März
2021
Mittwoch

Das Chemnitzer Rechtsrocklabel und Neonaziversandhandelsunternehmen PC-Records unterstützt in der Corona-Zeit den Alten Gasthof im Torgauer Ortsteil Staupitz. Auf der Internetseite des Versandes findet sich ein Shirt mit einem stilisierten rockenden Haus, das Springerstiefel mit weißen Schnürsenkeln und die Aufschrift "Alter Gasthof Staupitz" trägt. Auf dem T-Shirt ist eine Sammlung von Bands, welche bereits vor Ort aufgetreten sind, abgebildet. Der Alte Gasthof Staupitz ist einer der etabliertesten Orte für Rechtsrockkonzerte in Sachsen.

Neonazi-Konzert in Staupitz

10.

Oktober
2020
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 180 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Thematik25" (Leipzig), "Front 776" (Chemnitz) und "Noie Werte" (Baden-Württemberg).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz

Neonazi-Konzert in Staupitz

3.

Oktober
2020
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 180 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Eskalation" (Bayern) und "Endstufe" (Bremen).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz

Neonazi-Konzert in Staupitz

5.

September
2020
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 150 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Kraftschlag", "Überzeugungstäter Vogtland" und "Neubeginn“ (Ungarn). In einer Bundestagsanfrage werden weiterhin die Bands "Uwocaust und Helfershelfer" und "Sick Society" aufgeführt.
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Neonazi-Konzert in Staupitz

16.

Juni
2018
Samstag

In "Mitteldeutschland" findet ein neonazistisches Konzert statt. Die angekündigten Bands sind "Heiliger Krieg", "Confident of Victory", "Blutzeugen" und "Exzess". Das Konzert findet mutmaßlich in Torgauer Ortsteil Staupitz statt.
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Neonazi-Konzert in Staupitz

1.

Februar
2020
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 170 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Thematik 25" (Leipzig), "Feindnah", "Ahnenblut" und "Jogos Önvedelem“ (Ungarn).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Neonazi-Konzert in Staupitz

18.

Januar
2020
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 240 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Blutzeugen" (Raum Dresden), Confident of Victory" (Senftenberg, Brandenburg) und "Ex Umbra in Solem". In einer Bundestagsanfrage werden weiterhin die Bands "Jack Rebel" und "Heiliger Krieg" aufgeführt.
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz

Neonazi-Konzert in Staupitz

28.

Dezember
2019
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 240 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Die Lunikoff Verschwörung" (Berlin), "Radikahl" und "Uwocaust" (Brandenburg).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Neonazi-Konzert in Staupitz

2.

November
2019
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 230 BesucherInnen statt. Die angekündigten Bands sind "Hausmannskost", "Uwocaust", "Exzess" und "Bronsons".
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Neonazi-Konzert in Staupitz

7.

Dezember
2019
Samstag

In Staupitz findet unter dem Label "Nikolaus Aftershow Party" ein neonazistisches Konzert mit ca. 230 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Endstufe" (Bremen), "Brutal Attack" (Großbritannien) und "Devils Right Hand". Es sollen Hitlergrüßen gezeigt und entsprechende Parolen gerufen worden sein.
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.