Wiederitzsch

Zahlreiche neonazistische und rassitische Sticker in Wiederitzsch verklebt

8.

November
2021
Montag

Im Leipziger Stadtteil Wiederitzsch werden entlang der Delitzscher Landstraße ab Ecke Seehausener Straße stadtauswärts zahlreiche neonazistische und rassistische Sticker verklebt. Diese finden sich an allen Laternen und Straßenschildern.

Versuchte Vergewaltigung in Wiederitzsch

7.

Dezember
2020
Montag

Ein 26-jähriger Mann folgt einer Frau aus der Tram, mit der sie gemeinsam fuhren. An einem Parkplatz setzt sich die Frau in ihr Auto, um loszufahren. Der Mann steigt dazu und nimmt sexuelle Handlungen an sich vor. Als die Frau den Täter aus dem Auto zerrt, überwältigt er sie. Zwei aufmerksame Passanten kommen der Frau zur Hilfe, überwältigen den Täter und halten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Rassistische Morddrohung in Wiederitzsch

20.

August
2019
Dienstag

An einer Glasscheibe der Haltestelle Georg-Herwegh-Straße wird der Mordaufruf "Tötet Islamparasiten! Kopftücher verbrennen!" angebracht. Der Mordaufruf wird von der Reduzierung der Menschen auf ihre Kleidung (Kopftücher) bzw. der Unterstellung einer parasitären Lebensform untermalt.

Hakenkreuze in Wiederitzsch angebracht

3.

Januar
2018
Mittwoch

Ende 2017/Anfang 2018 werden auf dem Hugo-Krone-Platz in Leipzig-Wiederitzsch zwei Hakenkreuze in eine Parkbank geritzt.