Zwenkau

Hitlergruß und Schlägerei zum Männertag in Zwenkau

25.

Mai
2017
Donnerstag

Am "Männertag" provozieren drei Männer den Wirt einer Gaststätte in Zwenkau. Sie nehmen ein dort befestigtes Schild ab. Daraufhin verweigert der Gastronom ihnen die geforderten Biere.
Als Reaktion darauf attackieren die Drei den Wirt sowie dessen beiden Söhne. Dabei zeigen Sie mehrmals den Hitlergruß und skandieren rechte Parolen. Die herbeigerufene Polizei kann nur noch einen der Täter vor Ort stellen.

Neonazis bedrohen Jugendliche

10.

Dezember
2016
Samstag

Mehr als zehn Neonazis bedrohen eine Gruppe Jugendlicher in Zwenkau. Laut eigener Aussage suchen sie dabei den "Oberkommunistenführer".

Jugendliche von Neonazis angegriffen

18.

September
2016
Sonntag

Mehrere Jugendliche werden nach einer Geburtstagsfeier von zwei ihnen bekannten Neonazis verfolgt. Kurz darauf werden sie von den Neonazis angegriffen. Einer der Betroffenen erleidet Würgemale am Hals.

Hakenkreuz-Schmiererei in Zwenkau

31.

Mai
2012
Donnerstag

Unbekannte beschmierten einen Gehweg mit einem Hakenkreuz.

Hakenkreuz-Schmiererei in Zwenkau

26.

Dezember
2011
Montag

Unbekannte beschmierten eine Garagenwand mit einem Hakenkreuz.

Rassistische Anfeindungen während eines WM-Spiels in Zwenkau

23.

Juni
2010
Mittwoch

Beim "public viewing" des Spiels der deutschen Fußballnationalmanschaft der Männer gegen Ghana kam es in Zwenkau zu rassistischen Anfeindungen. Dies berichteten Augenzeug_innen. Die Veranstalter_innen hatten davon nach eigenen Angaben nichts mitbekommen, distanzierten sich aber von jeglichen rassistischen Positionen und Äußerungen.