chronik.LE | Dokumentation faschistischer, rassistischer und diskriminierender Aktivitäten in und um Leipzig

Flugblatt mit Verschwörungsideologien zu Corona in Taucha verbreitet

25.

März
2020
Mittwoch

In Taucha werden A4-Zettel mit verschwörungsideologischen Inhalten im Bezug auf die Corona-Krise in Briefkästen verteilt. Behauptet wird darin, dass Corona angeblich dazu genutzt werde, um "die deutsche Bevölkerung massiv und nachhaltig an die Ketten zu legen!!!".
Neben einer legitimen Kritik an der Aushöhlung von Grundrechten in Zeiten des Ausnahmezustandes enthält das Schreiben wiederkehrende verschwörungsideologische Inhalte.

Verschwörungsideologische Schmierereien in der Südvorstadt angebracht

24.

März
2020
Dienstag

An einer Litfaßsäule in der Südvorstadt werden verschiedene wirre, kryptische und verschwörungsideologische Schmierereien angebracht. So ist z.B. von einer "Corona-Lüge" zu lesen. Ähnliche Schmierereien werden bereits seit geraumer Zeit von einer ca. 40 Jahre alten Person im Stadtgebiet angebracht.

Prophezeiungen und Verschwörungsideologien bei der AfD im Landkreis Leipzig

22.

März
2020
Sonntag

Die AfD Landkreis Leipzig fordert ihre Anhänger_innen bei Facebook dazu auf, in den Zeiten der Corona-Krise Tagebuch zu führen, da dies "historische Zeiten" seien, die "die Welt nachhaltig verändern" würden. Eine zunächst nicht vollkommen abwegige Betrachtung. Interessant ist allerdings die Zukunftsperspektive, die die AfD prophezeit: "Die EU und den Euro wird es nicht mehr geben. Die Nationalstaaten werden wieder eigenverantwortlich und doch gemeinsam handeln." Woher die AfD Landkreis Leipzig diese Gewissheit nimmt ist unklar.

"Nazi Kiez"-Schmiererei in Brandis

3.

März
2019
Sonntag

Unbekannte beschmieren in Brandis ein Fenster des alten Bahnhofsgebäudes mit dem Slogan "Nazi Kiez". Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Neonazi-Konzert in Staupitz

18.

Januar
2020
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 240 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Blutzeugen" (Raum Dresden), Confident of Victory" (Senftenberg, Brandenburg) und "Ex Umbra in Solem".
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. [https://www.chronikle.org/ort/landkreis-nordsachsen/staupitz Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz]

NPD-Bürgerwehr inszeniert Schutzzone in Oschatz

14.

Januar
2020
Dienstag

Mindestens vier Neonazis inszenieren in Oschatz eine "Schutzzonen"-Aktion der NPD. Selbst beschreibt die Partei die Kampagne wie folgt: "Im Rahmen der sogenannten Schutzzonenkampagne sollen Räume geschaffen werden, die – zeitlich begrenzt oder langfristig – Schutz vor Gewalt, Bedrohung und Verfolgung bieten." Der Bundesrepublik werfen sie vor, dass sie ihre Bürger_innen angeblich nicht mehr effektiv schützen könne. Diese Lücke solle nun von der NPD gefüllt werden, welche sich damit als Beschützerin inszeniert.

NPD-Bürgerwehr in Colditz

7.

Januar
2020
Dienstag

Mindestens fünf Neonazis treffen sich in Colditz zu einer sogenannten "Schutzzonen"-Aktion der NPD. Nach Selbstaussage der Partei sollen mit dieser Kampagne vermeintlich "Räume geschaffen werden, die – zeitlich begrenzt oder langfristig – Schutz vor Gewalt, Bedrohung und Verfolgung bieten", da die Bundesrepublik ihre Bürger_innen angeblich nicht mehr effektiv schützen könne. Die Partei nutzt diese Auftritte in roten Warnwesten immer wieder, um sich medial als Beschützerin zu inszenieren.

Die AfD Landkreis Leipzig im Kampf gegen "verborgene Feinde"

18.

März
2020
Mittwoch

Die AfD Landkreis Leipzig teilt auf Facebook einen Tweet des US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump. Dieser schreibt: "The world is at war with a hidden enemy. WE WILL WIN!" (deutsch: Die Welt befindet sich in einem Krieg mit einem verborgenen Feind. Wir werden gewinnen!). Donald Trump zielt mit seinem Tweet auf das (nicht sichtbare) Corona-Virus ab, welches bereits ca. 200.000 Menschen infiziert hat. Der AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig interpretiert den Tweet allerdings anders: "Richtig, Herr Präsident - und dieser verborgene Feind heißt nicht Corona!"

Nazi-Kiez Banner an Autobahnbrücke gehisst

18.

März
2020
Mittwoch

Oberhalb der Torgauer Straße hängt an der Autobahnbrücke der A14 ein Banner mit der Aufschrift "Nazikiez Taucha". Entdeckt wird es am Morgen des 18. März und im Laufe des Tages entfernt.

Redebeitrag Kundgebung "Rechte Hetze ist keine Alternative!"

Redebeitrag 06.03.2020

In Taucha fand, organisiert durch die Initiative "Solidarische Alternativen für Taucha" eine Kundgebung gegen eine AfD-Veranstaltung statt. Wir haben zu dieser einen Redebeitrag zur Situation vor Ort beigesteuert. Alle dokumentierten Ereignisse aus Taucha können hier nachgelesen werden.