Aufkleber

Ereignisse nach Themen

Vier Neonazis in Eilenburg beim Plakatieren und Kleben ertappt

14.

Oktober
2010
Donnerstag

Im Stadtgebiet von Eilenburg kam es laut einer Polizeimeldung in den letzten Tagen verstärkt zu illegalen Plakatierungen mit "rechtsradikalen Inhalten" (Polizeidirektion Westsachsen).

Eilenburg: Nazi-Aufkleber an Mittelschule

20.

September
2010
Montag

Unbekannte klebten mehrere Aufkleber "mit rechtsgerichtetem Inhalt" (Polizeimeldung) im Bereich der Mittelschule in der Puschkinstraße/Uferstraße.

Beilrode: Nazi-Aufkleber auf Schulgelände verteilt

12.

September
2009
Samstag

Unbekannte haben auf einem Schulgelände in Beilrode (bei Torgau) rund 15 Aufkleber mit "rechtsgerichtetem Inhalt" (Polizeimeldung) angebracht. Diese Aufkleber wurden entfernt, der Sachschaden beträgt rund 200 Euro. Außerdem wurde in eine Holzlaube auf dem Schulgelände eingebrochen. Die Laube wurde durchwühlt.

Nazi-Aufkleber in Torgau

12.

Juli
2009
Sonntag

Am Abend des 12. Juli wurde gegen 19:35 Uhr in der Eilenburger Straße (Torgau) an sechs Verkehrsschildern Aufkleber mit "rechtsgerichtetem Inhalt" (Polizeidirektion Westsachsen) festgestellt. Das Ordnungsamt veranlasste daraufhin die Entfernung, die Ermittlungen laufen.

Naziaufkleber in Beilrode

2.

Juli
2009
Donnerstag

Am Abend des 2. Juli wurden gegen 23:15 Uhr entlang der Ernst-Thälmann-Straße in Beilrode mehrere Masten, Schaukasten und andere Gegenstände mit Aufklebern versehen, die "rechtsgerichtete Inhalte" (Polizeidirektion Westsachsen) vermittelten. Beim Anbringen der Aufkleber wurden drei jüngere Männer, die sich in Richtung Arzberg bewegten, durch einen Zeugen beobachtet. Die alarmierte Polizei konnte nur noch die Aufkleber sicherstellen, die Personen konnten nicht gestellt werden.

Nazi-Aufkleber an Eingangstür des FSV Rot/Schwarz Eilenburg

18.

Juni
2009
Donnerstag

Am 18. Juni beschädigten Unbekannte das Schloß der Eingangstür zum Clubhaus des FSV Rot/Schwarz Eilenburg in der Dr.-Belian-Straße mittels Sekundenkleber. Zudem wurden am Schloß Aufkleber mit "rechtsgerichtetem Inhalt" (Polizeimeldung) angebracht.

Fensterscheiben des Vive-le-Courage-Vereinshauses eingeworfen

12.

Juni
2009
Freitag

In der Nacht zum 12.Juni wurden zwei Fensterscheiben des Vereinshauses vom Vive le Courage e.V. eingeschlagen sowie ein Kellerfenster eingetreten. Am Tatort haben die Täter_innen einen Aufkleber mit der Aufschrift "Nationaler Sozialismus oder Untergang" hinterlassen.

Naziaufkleber in Reudnitz

8.

Juni
2009
Montag

Im Lene Voigt Park in Reudnitz klebten Neonazis Aufkleber mit den Aufschriften "Ausländer rein - Nein Danke", "Todesstrafe für Kinderschänder" und "Freiheit für Palästinenser". Anwohner_innen entfernten die Propaganda-Materialien.

Nazi-Aufkleber in Trossin (Nordsachsen)

20.

Mai
2009
Mittwoch

In Trossin (bei Torgau) werden am Morgen des 20. Mai nach Polizeiangaben mehrere Aufkleber mit "rechtsgerichtetem Inhalt" aufgefunden und entfernt. Die Ermittlungsarbeiten dauern an.

Nazi-Aufkleber in Dommitzsch (Nordsachsen)

17.

Mai
2009
Sonntag

Am 17. Mai wurden im Stadtgebiet von Dommitzsch 38 Aufkleber mit nach Polizeiangaben "rechtsgerichtetem Inhalt" festgestellt. Die Aufkleber wurden bei der Polizei angezeigt und entfernt.