Auto

Ereignisse nach Themen

Autos mit Nazisymbolik beschmiert

18.

Dezember
2021
Samstag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden in Eilenburg drei Autos beschmiert. Unbekannte bringen dabei nationalsozialitische Symbole auf den Motorhauben und Frontscheiben der KfZ an. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung.

Naziparolen und Hakenkreuze in Delitzsch

14.

September
2021
Dienstag

In der Delitzscher Mittelstraße werden mehrere Hauswände, den Gehweg sowie ein Auto mit nationalsozialistischen Symbolen beschmiert bzw. beschädigt. Die unbekannten malten mehrere Hakenkreuze, "Hoil/Heil", "88" (für Heil Hitler), "C18" (für Combat 18 bzw. Adolf Hitler) sowie "ACAB" (für All Cops are Bastards) an die Fassaden und auf den Gehweg. Außerdem ritzten sie Hakenkreuze in Motorhaube und Seitentüren eines KfZ. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 €, die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung.

Versuchte Körperverletzung mit Auto

21.

Juni
2020
Sonntag

Eine Person fährt mit ihrem Auto auf einen Syrer zu und beleidigt diesen rassistisch. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.
Wo genau in Leipzig sich der Vorfall ereignete, ist nicht übermittelt.

Rechte greifen Familie in Kleinzschocher brutal an

7.

November
2017
Dienstag

Am Dienstag gegen 17 Uhr steigt ein Pärchen mit seinen zwei Kindern an der Haltestelle Kleinzschocher aus der Straßenbahn. Während des Aussteigens bemerken die beiden wie ein Auto mit quietschenden Reifen losfährt, hupt und kurz vor den vier Personen mit einer Vollbremsung zum Stehen kommt. Der Mann des Pärchens tritt daraufhin wütend in Richtung des Autos.

Auto von Linken-Politiker erneut manipuliert

26.

Januar
2018
Freitag

Eine Woche nach der ersten Beschädigung seines Autos manipulieren Unbekannte erneut das private Fahrzeug des Linken-Stadtrats und NDK-Vorstandsmitglieds Jens Kretschmar aus Wurzen. Die Unbekannnten sprühen Bauschaum in seine Auspuffanlage.

Auto von Linken-Politiker manipuliert

19.

Januar
2018
Freitag

Unbekannte manipulieren das private Fahrzeug des Linken-Stadtrats und NDK-Vorstandsmitglieds Jens Kretschmar aus Wurzen. Dieser vermutet einen Zusammenhang zu den jüngsten Vorfällen in Wurzen. Die Unbekannten lockerten die Schrauben eines Rades. Den Schaden bemerkte er erst nach einer Fahrt aufgrund der Fahrgeräusche.