Bürgerbewegung Leipzig 2021

Ereignisse nach Themen

Demonstration der »Bürgerbewegung Leipzig 2021«

12.

Juli
2021
Montag

Erneut findet in der Leipziger Innenstadt eine Versammlung der »Bürgerbewegung Leipzig 2021« statt. Neben dem ehemaligen NPD-Kader Volker Beiser, welcher die Demonstration anmeldet und hauptsächlich organisiert, spricht diesmal Edwin Wagensveld. Die Veranstaltung wird live durch Michael Wittwer, einen rechten Youtuber aus Chemnitz, sowie WeichreiteTV, einen rechten Youtuber aus der Region Leipzig, gestreamt.

Demonstration der »Bürgerbewegung Leipzig 2021«

14.

Juni
2021
Montag

Wie bereits an den vergangenen Montagen demonstriert die »Bürgerbewegung Leipzig 2021« in der Leipziger Innenstadt. An der Veranstaltung nehmen ca. 80 Personen teil. Der Organisator und Anmelder Volker Beiser verließt – diesmal lediglich über ein Megaphon – die Auflagen und hält eine kurze Rede. In dieser beschwert er sich darüber, dass Oberbürgermeister Jung (SPD) nicht zum Austausch erschienen sei. Beiser hatte Jung zu einem solchen zitiert, da „viele Mitbürger […] verunsichert, traurig und wütend“ seien.

Erneute Kundgebung der »Bürgerbewegung Leipzig 2021«

31.

Mai
2021
Montag

Wie bereits an Montagen der Vorwochen veranstaltet die »Bürgerbewegung Leipzig 2021« eine Kundgebung, welche diesmal auf dem Richard-Wagner-Platz stattfindet. Insgesamt nehmen ca. 80 Personen an der Veranstaltung teil.

Erneute Kundgebung der »Bürgerbewegung Leipzig 2021«

17.

Mai
2021
Montag

Erneut findet in Leipzig eine Kundgebung der »Bürgerbewegung Leipzig 2021« statt - wie bereits letzte Woche auf dem Platz vor dem Naturkundemuseum. In der Spitze nehmen ca. 80 Personen an der Veranstaltung teil.

»Bürgerbewegung Leipzig 2021« demonstriert erneut in Leipzig

10.

Mai
2021
Montag

Zum wiederholten Male demonstriert am Montag die »Bürgerbewegung Leipzig 2021« - diesmal vor dem Naturkundemuseum. Beworben wird die Veranstaltung mit dem Slogan "Für Frieden, Freiheit und Souveränität". Insgesamt nehmen ca. 80 Personen an der Veranstaltung teil. Hauptredner ist, wie so oft, Volker B.

Corona-Kundgebung in Grimma mit "Stargästen" aus Berlin und Propaganda von Nazi-Partei "Der Dritte Weg"

17.

April
2021
Samstag

Auf dem Markt in Grimma findet eine Kundgebung unter dem Motto "1 Jahr Corona Maßnahmen - Was nun?" mit etwa 170 bis 250 Teilnehmer_innen statt. Dafür wurde zuvor u.a. beim so genannten "Stillen Protest" entlang der B107 geworben. Ein ebenfalls angekündigter "gemeinsamer Spaziergang" wurde aufgrund der Pandemie-Situation nicht genehmigt. Trotzdem fordert nach Beendigung der Kundgebung einer der Versammlungsleiter zum Spazierengehen durch die Stadt auf. Daran beteiligen etwa 80 Personen, laut Polizei "in kleineren Gruppen und unter Einhaltung von Abständen".