Burkhard Jung | chronik.LE

Burkhard Jung

Ereignisse nach Themen

Rechte Flyer werben für die Wahl von Sebastian Gemkow (CDU)

27.

Februar
2020
Donnerstag

In Leipzig werden collagenartige Flyer verteilt, die den Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) beschädigen sollen und implizit für seinen Herausforderer Sebastian Gemkow (CDU) werben.
Dafür wird ein Foto von Jungs Auftritt auf einer Demonstration gegen die Wahl Thorsten Kemmerichs (FDP) genutzt. Kemmerich wurde am 05. Februar 2020 zum Ministerpräsidenten von Thüringen mit Stimmen der CDU, FDP und AfD gewählt.
Auf den Fotos der Collage ist Jung vor einer Antifa-Fahne zu sehen. Dies ist den Verfasser_innen offensichtlich ein Dorn im Auge. Der Flyer enthält kein Impressum.

Rassistische E-mail an Oberbürgermeister geschickt

19.

Juni
2019
Mittwoch

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) erhält eine E-mail mit dem Wunsch N* und "Moslems" am Galgen hängen zu sehen. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Beleidigende E-mail an Oberbürgermeister

9.

November
2019
Samstag

Eine unbekannte Person schickt eine beleidigende E-mail an den Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD). In dieser wird er u.a. als "Kommunistenfresse" bezeichnet.