Frank Rennicke

Ereignisse nach Themen

NPD-Jahresauftakt in Nordsachsen

20.

Januar
2018
Samstag

Die NPD veranstaltet in Nordsachsen eine Jahresauftaktveranstaltung mit dem Liedermacher Frank Rennicke auf. Als Redner treten der sächsische Landesvorsitzende und Dresdener Stadtrat Jens Baur und das Meißener Kreistagsmitglied Peter Schreiber auf. Beide gelten als längjährige NPD-Kader in Sachsen. Wie viele Menschen an der Veranstaltung teilnehmen ist nicht bekannt.

Liederabend mit Nazi-Barde Rennicke in der Odermannstraße

5.

Oktober
2013
Samstag

Am Sonnabend war mal wieder der Partei-Barde Frank Rennicke ("Sänger für Deutschland") beim Leipziger NPD-Kreisverband zu Gast. Der von "jungen und alten Aktivisten" besuchte Liederabend in der Odermannstraße 8 sollte nach Parteiangaben eine Abwechslung "nach dem ganzen Wahlkampfstress" darstellen.

Sommerfest der NPD-Landtagsfraktion in Mutzschen

29.

Juni
2013
Samstag

Am Sonnabend hatte die NPD-Landtagsfraktion konspirativ zu einem Sommerfest geladen. Obwohl den BesucherInnen zahlreiche Bundes- und Landes-"Prominenz" der Neonazipartei als Unterhaltungsprogramm dargeboten wurde, kamen nur knapp 200 Menschen zu der Veranstaltung in Mutzschen (Ortsteil Roda). In zahlreichen Redebeiträgen sprachen unter anderem der damalige NPD-Vorsitzende Holger Apfel, der JN-Landesvorsitzende Paul Rzehaczek und der ehemalige DVU-Vorsitzende Matthias Faust.

Besucherflaute beim Sommerfest der NPD-Landtagsfraktion in Mutzschen

14.

Juli
2012
Samstag

Am "Sommerfest" der sächsischen NPD-Landtagsfraktion in Mutzschen nahmen in diesem Jahr nach Angaben des antifaschistischen Info-Portals "Gamma" nur noch 50 Personen teil. Das Innenministerium gibt in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage eine Zahl von 100-150 Teilnehmenden an. Im Vorjahr waren nach Parteiangaben noch 350 Neonazis zu dem Fest geströmt, das seit Jahren am Rande eines ehemaligen Steinbruchs im Ortsteil Roda stattfindet.

NPD veranstaltet Liedermacherabend in der Odermannstraße

10.

März
2012
Samstag

Am Abend spielte der Nazi-Liedermacher Frank Rennicke auf Einladung der NPD im Nazizentrum in der Odermannstraße 8 in Lindenau.

Sommerfest der NPD-Landtagsfraktion in Steinbruch bei Mutzschen - Apfel kündigt Aufmarsch in Leipzig an

11.

Juni
2011
Samstag

Mit laut eigenen Angaben 350 Gästen beging die sächsische NPD-Landtagsfraktion am Sonnabend ihr Sommerfest auf dem Grundstück des NPD-Landtagsabgeordneten und Winfried Petzold in Roda bei Mutzschen (Landkreis Leipzig). Dazugestoßen sein sollen auch Teilnehmer eines Pfingstlagers der "Jungen Nationaldemokraten", das am Vortag in der Nähe von Niesky aufgelöst worden war, da sich darunter mehrere Anhänger der verbotenen "Heimattreuen Deutschen Jugend" (HDJ) befanden.

Liederabend der NPD in Mutzschen

10.

September
2010
Freitag

Die NPD führte einen Liederabend durch, an dem ca. 300 Neonazis teilgenommen haben. U.a. spielte der Nazi-Liedermacher Frank Rennicke.

Im Mutzschener Ortsteil Roda befindet sich das Grundstück des betagten NPD-Ehrenvorsitzenden und Landtagsabgeordneten in Sachsen, Winfried Petzold. Petzold betreibt ausserdem das NPD-Zentrum in der Leipziger Odermannstraße 8 als sein Abgeordneten-Büro.

NPD Abschlusskundgebung in Eilenburg

27.

August
2009
Donnerstag

Am 27. August kam es in Eilenburg zur NPD-Wahlkampfabschlusskundgebung. Rund 150 Nazis und einige Gegendemonstrant_innen versammelten sich vor dem NPD-„Flagschiff Deutschland“, dem NPD-Wahlkampfmobil. Als Redner traten Holger Apfel, Winfried Petzold und Maik Scheffler auf. Abschließend klampfte Frank Rennicke monoton auf seiner Gitarre.