Hakenkreuz | chronik.LE

Hakenkreuz

Ereignisse nach Themen

Hakenkreuz in Schnee getrampelt

3.

Januar
2021
Sonntag

An der Haltestelle Dürrstraße in Leipzig-Lößnig wird ein Hakenkreuz in den Schnee getrampelt. Aufmerksame Passant_innen entfernen es.

Zahlreiche Hakenkreuze an Naunhofer Schule angebracht

18.

Dezember
2020
Freitag

An einer Naunhofer Schule werden Fenster, Bänke und Fassaden mit zahlreichen Hakenkreuzen beschmiert. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Erneut Hakenkreuze auf Schulsportplatz in Schkeuditz

25.

April
2020
Samstag

Der Sportplatz einer Schule in Schkeuditz wird mit Hakenkreuzen beschmiert. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.
Erst eine Woche zuvor war ein Sportplatz mit Hakenkreuzen beschmiert worden. Es ist nicht bekannt ob es sich um denselben Sportplatz handelt.

Hakenkreuze auf Schulsportplatz in Schkeuditz

14.

Mai
2020
Donnerstag

Der Sportplatz einer Schule in Schkeuditz wird mit Hakenkreuzen beschmiert. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuze in Stötteritz gesprüht

8.

April
2021
Donnerstag

In der Vàclav-Neumann-Straße und Ludolf-Colditz- Straße werden mehrere Hakenkreuze mit roter Farbe angebracht. Eines befindet sich an einer Kita.

Neonazistische Schmierereien an Grimmaer Kletterfelsen

2.

April
2021
Freitag

In Grimma befindet sich an der Mulde der Rabenfels, welcher oft von Kletterer_innen genutzt wird. Am Fels sind zahlreiche deutlich sichtbare neonazistische Schmierereien mit blauer Farbe angebracht. Darunter befinden sich Hakenkreuze, SS-Runen, der Zahlencode 88 (für "Heil Hitler") sowie positive Bezüge zu den Fußballclubs 1. FC Lokomotive Leipzig und Hallescher FC.

Hakenkreuz auf Plakat angebracht

26.

März
2021
Freitag

In Brandis wird an ein Werbeplakat, welches für das Kulturhaus Beucha e.V. wirbt, mit blauer Farbe ein Hakenkreuz sowie der Schriftzug LOK angebracht. Als das Bild der Schmiererei in einer Facebook-Gruppe geteilt wird, äußern sich die meisten Menschen ablehnend gegenüber der Schmiererei. Allerdings finden sich auch Relativierungen, schließlich seien linke Schmierereien auch schlimm und ein Hakenkreuz und Lok-Schriftzug könnte schließlich auch durch Chemie-Fans angebracht worden sein.

Hakenkreuz am Zwenkauer See

9.

April
2021
Freitag

Auf dem Radweg des Zwenkauer Sees wird mit weißer Farbe ein Hakenkreuz in der Größe von 1,40 x 1,40 auf den Asphalt gesprüht. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Neonazistische Schmierereien entlang der weißen Elster

4.

April
2021
Sonntag

Auf den Stümpfen gefällter Bäume entlang der Weißen Elster im Leipziger Südwesten werden Hakenkreuze sowie der Schriftzug "Nazikiez" angebracht. Letzterer steht für das Streben von Neonazis nach Vorherrschaft im öffentlichen Raum im Leipziger Südwesten.

Neonazistische Schmierereien in Mölkau

28.

März
2021
Sonntag

In einem verlassenen Gebäude in Mölkau in der Nähe der Bushaltestelle Hasenheide sind diverse Hakenkreuze, SS-Runen sowie der Slogan "161 ist schwul" angebracht. Die zahlreichen Schmierereien sind groß mit schwarzer Farbe angebracht. Teilweise befinden sie sich vermutlich schon länger dort.