JN Delitzsch | chronik.LE

JN Delitzsch

Ereignisse nach Themen

Gründung der "JN Nordsachsen" in Doberschütz

5.

Juni
2011
Sonntag

Im so genannten "Schulungszentrum" der NPD in Eilenburg, einer Gartenkneipe in Doberschütz (bei Eilenburg), fand die Gründung der Gebietsorganisation Nordsachsen der neonazistischen JN statt. In der neuen Struktur des Jugendverbandes der NPD gingen die JN Delitzsch-Eilenburg sowie der JN Torgau-Oschatz vollständig auf. Nach eigenen Angaben soll der Verband damit der mitgliederstärkste der JN bundesweit sein.

Nazis marschieren beim Peter-und-Paul-Fest in Delitzsch mit

3.

Juli
2010
Samstag

Während des Festzugs anläßlich des Delitzscher Stadtfestes, dem "Peter- und Paul-Fest", verbreiteten Neonazis anti-demokratische und menschenverachtende Propaganda. Das Auftreten der Neonazis wurde offenbar weder während des Umzugs noch im Nachhinein thematisiert; von chronik.LE eingeforderte Stellungnahmen des Veranstalters sowie der Stadt blieben aus, trotz mehrfacher Nachfragen.