Journalist_innen

Ereignisse nach Themen

Polizei verhält sich diskriminierend gegenüber Journalist_innen

18.

September
2021
Samstag

Am Rande einer großen Demonstration gegen die Kriminalisierung von Antifaschismus (Hintergründe hier) mit circa 5.000 Teilnehmenden kommt es immer wieder zu Angriffen auf Unbeteiligte durch die Polizei (Beispiel-Video). Mehrfach geraten dabei auch Pressevertreter_innen ins Visier (Video 1, Video 2).

Antisemitische Stereotype bei Berichterstattung über Fußballspiel

1.

Dezember
2019
Sonntag

Der Sportjournalist Guido Schäfer berichtet in der LVZ über das Spiel zwischen SC Paderborn und RB Leipzig in Paderborn. Bei diesem Spiel hatten Fans von RB Pyrotechnik gezündet. Der Verein sprach daraufhin Stadionverbote gegen einzelne Personen aus.

Leipziger IB-Aktivist greift in Dresden Journalisten an

25.

August
2018
Samstag

In Dresden findet unter dem Motto "Europa Nostra – Identität und Heimat bewahren" eine Veranstaltung der sogenannten "Identitären Bewegung" statt. An der lange beworbenen Kundgebung nehmen ca. 300 Personen teil, angemeldet waren 600.