Junge Landsmannschaft Ostdeutschland

Ereignisse nach Themen

"Wir für Leipzig" inszeniert Gedenken deutsche Weltkriegsgefallene

19.

November
2017
Sonntag

Anlässlich des Volkstrauertages veranstaltet die neonazistischen Gruppe "Wir für Leipzig" nach eigenen Angaben ein "Heldengedenken". Die gefallenen Soldaten werden dabei nicht etwa im Kontext der beiden Weltkriege gesehen, sondern einseitig als "unsere gefallenen Helden" bezeichnet.

Naziplakate in Rackwitz

11.

Februar
2011
Freitag

In der Nacht zum 12. Februar klebten Unbekannte in Rackwitz sowie im Ortsteil Podelwitz an Bäume, Bushaltestellen und Wegweiser ca. 80 Plakate, die einen Bezug zu den alliierten Luftangriffen gegen Dresden am 13. Februar 1945 aufwiesen.