Lifestyle

Ereignisse nach Themen

Neonazi-Konzert in Staupitz

7.

Juli
2018
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 230 TeilnehmerInnen statt. Die angekündigten Bands sind "Endstufe" (Bremen), "Non Plus Ultra" (Nordrhein-Westfahlen), "Kriegsberichter" (Sachsen-Anhalt) und "The Tenderizers" (Belgien).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Neonazi-Konzert in Staupitz

24.

August
2018
Freitag

In Staupitz, einem Ortsteil von Torgau, findet ein Rechtsrockkonzert mit ca. 300 Neonazis statt. Es spielen die Bands "Fortress" (Australien), "Heiliger Krieg" (Baden-Württemberg) und "Squadron" (UK). Die Band "Heiliger Krieg" wurde von zwei Mitgliedern der Band "Race War" gegründet, die als zweite Band nach "Landser" als kriminelle Vereinigung verboten wurde.
Laut Innenministerium nahmen am Konzert lediglich 210 Personen teil.

Rechtes Oi-Konzert in Neukirchen

11.

August
2018
Samstag

Im "Dancehouse Zeche II", einer Veranstaltungslocation in Neukirchen (Landkreis Leipzig) findet unter dem Titel "Oi for Saxony" ein Konzert statt.
Das Konzert sollte offensichtlich erst an einem anderen Ort stattfinden, laut der Organisatorin, welche aus Borna stammt, sei der als Veranstaltungsgelände geplante Steinbruch allerdings "abgebrannt und verwüstet" wurden.

Neonazistisches Sommerfest in Roda

23.

Juni
2018
Samstag

Mindestens 200 Neonazis feiern auf einem Grundstück in Roda (Ortsteil von Grimma) ein "Lunikoff Sommerfest". Lunikoff ist das Pseudonym des ehemaligen Sängers Michael Regener der Neonaziband Landser, welche als erste Band 2003 als kriminelle Vereinigung verboten wurde. Nach seiner Haft tritt Regener als "Lunikoff Verschwörung" Solo auf.
Das Gelände, auf welchem das Konzert statt findet, wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach für ähnliche Veranstaltung genutzt.

Exotisches Leben auf der Eisenbahnstraße?

27.

Juli
2018
Freitag

Zwei junge Menschen, die nach eigenem Bekunden im Umfeld der Eisenbahnstraße wohnen, erstellen eine Art Modelabel. Über dieses Label bieten sie T-Shirts mit der Aufschrift "Eisnbhn" zum Verkauf an. Als Hintergrund der Entstehung wird auf der Website des Labels das "großartige Leben zwischen Hummus, Rabet und lauter Musik, die aus Autos schallt" beschrieben. Die Eisenbahnstraße wird als "anders, laut, bunt, wild exotisch, wohl auch gefährlich" beschrieben.

Neonazi-Konzert in Staupitz

14.

November
2015
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 240 TeilnehmerInnen statt. Die angekündigten Bands sind "Sleipnir", "Wafflor Waffen", "MPU" und "Sista Bataljen".
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz

Neonazi-Konzert in Staupitz

30.

Oktober
2015
Freitag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 240 TeilnehmerInnen statt. Die angekündigten Bands sind "Bound of Glory", "Radikahl" und "Sista Bataljen".
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Neonazi-Konzert in Staupitz

3.

Oktober
2015
Samstag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 230 TeilnehmerInnen statt. Die angekündigten Bands sind "Blutzeugen", "D.S.T" (Deutsch Stolz Treu), "Legion of Thor", "Fight Tonight" und "2nd Class Citizen".
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz

Neonazi-Konzert in Staupitz

20.

Mai
2018
Sonntag

In Staupitz findet ein neonazistisches Konzert mit ca. 230 Teilnehmer_innen statt. Die angekündigten Bands sind "AggroKnuckle" (Japan), Barricades" (Sachsen-Anhalt), "S.P.Q.R." (Italien), "The Hawks" (Japan) und "Sachsonia" (Sachsen).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.

Rechte Band spielt beim WGT

18.

Mai
2018
Freitag

Die Band Crisis spielt am Freitag beim WGT in der Volkspalast Kantine im Eventpalast Leipzig.