Parolen | chronik.LE

Parolen

Ereignisse nach Themen

Nazi-Gegröle in Leipzig

10.

Juni
2012
Sonntag

Eine Person grölte die Parole "Sieg Heil".

Neonazistische Parolen in Bad Düben

27.

Mai
2012
Sonntag

Zwei Personen grölten in Bad Düben die neonazistische Parole "Sieg Heil".

"Sieg Heil"-Gegröle in Leipzig

9.

Mai
2012
Mittwoch

Zwei Personen grölten neonazistische Parolen wie "Sieg Heil" und "Heil Hitler".

Neonazistische Parolen vor Supermarkt in Wurzen

18.

September
2012
Dienstag

In Wurzen wurde direkt vor dem Eingang zu einem Supermarkt in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße mit blauer Farbe folgende neonazistische Parolen geschmiert: "BRD-GmbH abschalten", darunter "Deutschland erwache". Anfang Oktober waren diese Parolen noch nicht entfernt. Die Polizei ließ diesen Vorfall bisher unbeachtet, auch der Supermarkt hat scheinbar nichts dagegen unternommen.

"Sieg Heil"-Rufe in Taucha

3.

Juni
2012
Sonntag

Drei unbekannte Personen riefen die Nazi-Parole "Sieg Heil".

Hitlergruß in Wurzen

2.

Juni
2012
Samstag

Unbekannte zeigten den so genannten "Hitlergruß" und riefen dabei die Parole "Sieg Heil".

Hitlergruß in Borna

5.

Juli
2012
Donnerstag

Eine Person zeigte den so genannten "Hitlergruß" und grölte dabei die Nazi-Parole "Sieg Heil".

Nazi-Parole in Eilenburg

21.

April
2012
Samstag

Eine Person rief die Nazi-Parole "Sieg Heil" und zeigte zudem den so genannten "Hitlergruß".

Nazi-Parole in Torgau

4.

März
2012
Sonntag

Eine siebenköpfige Gruppe grölte in Torgau die Nazi-Parolen "Sieg Heil" und "Hitler erwache".

"Sieg Heil"-Rufe in Delitzsch

13.

Januar
2012
Freitag

In Delitzsch riefen zwei Personen die Nazi-Parole "Sieg Heil".

Die Tatverdächtigen konnte ermittelt werden, jedoch wurde das Verfahren gem. § 170 Abs. 2 StPO eingestellt.