Propaganda | chronik.LE

Propaganda

Ereignisse nach Themen

Neonazis pöbeln in Lindenau Passant_innen an

10.

August
2019
Samstag

Vier Männer (24, 27, 30, 30) pöbeln aus einer Erdgeschosswohnung in der Merseburger Straße gegen 12.45 Uhr Passant_innen mit zugeschriebenem Migrationshintergrund an. Einer der Männer zeigt dabei den Hitlergruß. Die Polizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Schulmauer in Leipzig mit neonazistischer Parole beschmiert

26.

April
2019
Freitag

Unbekannte bringen zwischen dem 18.04. und 26.04.2019 an einer Schulhausmauer in Leipzig Hakenkreuze sowie den Slogan "Scheiss Zecken" an. Um welche Schule es sich handelt ist nicht bekannt.
Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

LINKEN-Büro in Grimma beschmiert

10.

März
2019
Sonntag

Unbekannte beschmieren das Türschild des Abgeordnetenbüros von Kerstin Köditz (MdL, DIE LINKE) mit den Worten "AFD LOK" und einem Hakenkreuz. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuze im Klassenchat gepostet

17.

März
2019
Sonntag

Mehrere Schüler posten Hakenkreuze in einem Klassenchat. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird eingestellt.

White Supremacy auf Facebook

6.

Juli
2018
Freitag

Ein Erwachsener stellt auf Facebook ein Bild von einem Keltenkreuz mit den Worten "Whide Pride World Wide" (Rechtschreibfehler im Original) ein.

"Meine Ehre heißt Treue" bei Facebook gepostet

11.

Juni
2019
Dienstag

Ein Erwachsener postet bei Facebook ein Bild mit den Worten "Meine Ehre heißt Treue". Dieser Slogan war im Nationalsozialismus der Wahlspruch der SS.
Wegen dieses und weiteren Facebook-Posts am 28. März 2018 und 06. Juli 2018 wird er zu einer Geldstrafe in Höhe von 80 Tagessätzen verurteilt.

"Deutschland Erwachse" auf Facebook gepostet

28.

März
2018
Mittwoch

Ein Erwachsener postet bei Facebook ein Bild mit dem Slogan "Deutschland Erwache". Dieses ist mit einer Reichskriegsflagge hinterlegt. Wegen dieses und weiteren Facebook-Posts am 11. Juni 2018 und 06. Juli 2018 wird er zu einer Geldstrafe in Höhe von 80 Tagessätzen verurteilt.

Neonazi-Aufkleber in Miltitz verklebt

11.

Juli
2019
Donnerstag

In der Straße Schwarzer Weg in Lepzig-Miltitz werden verschiedene rechte Sticker angebracht. Auf einem Sticker ist in Anlehnung an Layout und Farbe der Antifa-Flagge der Slogan "Nationale Sozialisten - Bundesweite Aktion" zu lesen. Am unteren Rand des Aufklebers findet sich der Hinweis auf einen neonazistischen Propaganda-Versandhandel.

NPD-Kundgebung in Oschatz

20.

Mai
2019
Montag

Anlässlich des "Sachsengesprächs", einer durch Sachsen tourenden Veranstaltungsreihe von Ministerpräsident Michael Kretschmar (CDU), veranstaltet die NPD unter dem Motto "Ja zum Dexit - Raus aus der EU" in Oschatz eine Kundgebung. An dieser nehmen ca. 20 Personen teil.

Neonazi-Konzert in Staupitz

4.

Mai
2019
Samstag

In Staupitz findet unter dem Motto "East meets West" ein neonazistisches Konzert mit ca. 220 Teilnehmenden statt. Die angekündigten Bands sind "Sledgehammer", "Brainwash" (Altenburg/Dresden), "Mistreat" (Kouvola, Finnland) und "True Agression" (Riesa, Sachsen).
In Staupitz wurden in den vergangenen Jahren immer wieder Neonazi-Konzerte veranstaltet. Weitere Informationen zu Konzerten in Staupitz.