Propaganda

Ereignisse nach Themen

»Völkisch-antisemitischer Jammerossi« zu Gast im Akademixerkeller

1.

September
2021
Mittwoch

Der Kabarettist Uwe Steimle tritt mit seinem Programm "Günther allein zu Haus" im Akademixer Keller auf. Steimle ist durch seine Rollen als Jens Hinrichs in Polizeiruf 110 sowie als Güther Zieschong im Kabarett bekannt geworden.

»Völkisch-antisemitischer Jammerossi« zu Gast im Akademixerkeller

28.

September
2021
Dienstag

Der Kabarettist Uwe Steimle tritt mit seinem Programm "Günther allein zu Haus" im Akademixer Keller auf. Steimle ist durch seine Rollen als Jens Hinrichs in Polizeiruf 110 sowie als Günther Zieschong im Kabarett bekannt geworden.

»Völkisch-antisemitischer Jammerossi« zu Gast in Oschatz

10.

September
2021
Freitag

Der Kabarettist Uwe Steimle tritt mit seinem Programm "Günther allein zu Haus" in Oschatz auf. Steimle ist durch seine Rollen als Jens Hinrichs in Polizeiruf 110 sowie als Güther Zieschong im Kabarett bekannt geworden.

»Völkisch-antisemitischer Jammerossi« zu Gast in Torgau

5.

September
2021
Sonntag

Der Kabarettist Uwe Steimle tritt mit seinem Programm "Günther allein zu Haus" im Akademixer Keller auf. Steimle ist durch seine Rollen als Jens Hinrichs in Polizeiruf 110 sowie als Güther Zieschong im Kabarett bekannt geworden.

Neonazistische Sticker im Stötteritzer Wäldchen angebracht

7.

August
2021
Samstag

Im Stötteritzer Wäldchen werden zahlreiche neonazistische Sticker verklebt. Darunter befinden sich unter anderem einer der NPD mit der Aufschrift "White Lives Matter". Damit wird auf die aus dem USA stammende "Black Lives Matter"-Bewegung Bezug genommen, die reale Diskriminierung und Ungleichbehandlung in der Gesellschaft problematisiert. Auslöser für die Proteste in den USA und weltweit war der Tod des Schwarzen US-Bürgers George Floyd, herbeigeführt durch einen Polizisten.

Neonazistische Schmierereien in Althen angebracht

8.

August
2021
Sonntag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden an einer Bushaltestelle in Althen zahlreiche rechte Schmiererein mit blauer Farbe angebracht. Zu lesen ist unter anderem "White Pride", "Dumm, Dümmer, Antifa" und "Gegen das linke System kämpfen". Desweiteren sind verschiedene rechte und neonazistische Symbole angebracht. Die Urheber_innen bezeichnen sich selbst als "Vereinigte Nationalisten Leipzig", das Kürzel VNL ist ebenfalls angebracht. Daneben befinden sich zahlreiche neonazistische Sticker.

Nazi-Parolen an Hauswand in Miltiz gesprüht

17.

August
2021
Dienstag

An einer Hauswand in Miltitz schmieren Unbekannte zwei Schriftzüge mit neonazistischen Inhalten sowie ein Symbol. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

"Sieg Heil"-Rufe in Mügeln

8.

November
2020
Sonntag

Mehrere Personen rufen in Mügeln "Sieg Heil". Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von verfassungswidrigen Organisationen gegen drei Tatverdächtige wird eingestellt.

Neonazistische Propaganda in Groitzsch

19.

Februar
2021
Freitag

Ein Mann zeigt in Groitzsch den Hitlergruß und ruft "Sieg Heil". Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen einen Tatverdächtigen wird eingestellt.

Neonazistische Propaganda am Männertag in Oschatz

21.

Mai
2020
Donnerstag

Ein Erwachsener zeigt in Oschatz den Hitlergruß und ruft "Sieg Heil". Dafür wird er wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen zu einer Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen verurteilt. Bei der Strafzumessung wird das politische Motiv strafverschärfend berücksichtigt.