Rassismus | chronik.LE

Rassismus

Ereignisse nach Themen

Rassistische Aufkleber an Briefkästen von Ausländern in Trebsen

14.

April
2009
Dienstag

In der Nacht vom 13. auf den 14. April wurden in Trebsen nach Polizeiangaben Aufkleber mit "ausländerfeindlichen Parolen" an zwei Briefkästen ausländischer Geschäftsinhaber angebracht.

Grimma: Mexikanische Austauschschülerin angegriffen

13.

März
2009
Freitag

Eine mexikanische Austauschschülerin wurde am Freitag gegen 15.00 Uhr, durch drei unbekannte weibliche Jugendliche in einem Linienbus beschimpft.

Nach dem Verlassen des Busses wurde das Opfer von den Täterinnen körperlich angegriffen. Dann wurde der Siebzehnjährigen ihr Rucksack weggenommen, den sie nur gegen Bargeld zurückerhielt.

Erneuter Angriff auf Inder in Mügeln

7.

März
2009
Samstag

In der Nacht zum Sonnabend kam es in Mügeln (Nordsachsen) erneut zu einem Angriff auf Menschen indischer Herkunft. Wie bei der Hetzjagd beim Stadtfest im August 2007 wurde die vom einem Inder betriebene Pizzeria "Piccobello" attackiert. Nach Medienberichten sollen zwei Männer das Lokal attackiert und auf zwei Mitarbeiter eingeprügelt haben. Einem 43-jährigen wurde dabei die Nase gebrochen.

Rassistischer Vorfall in linkem Projekt

29.

November
2008
Samstag

Ein schwarzer junger Mann wurde während einer Veranstaltung 2008 in einem kulturellen Zentrum von zwei weißen Anwesenden mehrmals lautstark als "Neger" beschimpft. Sich befugt fühlende Personen verwiesen daraufhin den Beschimpften des Saals.

LVZ klärt auf: "Der Mann sprach akzentfrei Deutsch."

8.

Januar
2009
Donnerstag

In einem Artikel über die Beinahe-Entführung eines 13-jährigen Mädchens in Leipzig-Stötteritz in der Onlineausgabe der Leipziger Volkszeitung (LVZ) beinhaltet die Täterbeschreibung den Hinweis darauf, dass dieser akzentfrei Deutsch gesprochen habe.

Nazi-Parolen an vietnamesischem Geschäft und weiteren Gebäuden in Trebsen

13.

Dezember
2008
Samstag

In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte laut einem LVZ-Bericht neonazistische und fremdenfeindliche Parolen und Zeichen an sechs Gebäude und einen Zigarettenautomaten in Trebsen sowie den Ortsteilen Seelingstädt und Altenhain gesprüht. Laut Polizei wurde zum Anbringen der Schmierereien im Ausmaß von etwa 40 bis 50 Zentimetern in allen Fällen die gleiche schwarze Lacksprühfarbe verwendet. In die Ermittlungen sei auch der Staatsschutz eingeschaltet.

Schwarzer Jugendlicher in Bennewitz mit Elektroschocker angegriffen

4.

Dezember
2008
Donnerstag

Ein schwarzer Jugendlicher ist in Bennewitz bei Wurzen (Landkreis Leipzig) mit einem Elektroschocker attackiert und leicht verletzt worden.

Angriff auf Mocambiquaner nach EM-Spiel in Eilenburg

20.

Juni
2008
Freitag

In der Nacht kam es nach dem EM-Fußballspiel Deutschland gegen Portugal gegen 00:35 Uhr auf dem Marktplatz in Eilenburg zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen etwa 15 bis 20 Personen. Drei Männer im Alter von 40, 43 und 47 Jahren wurden durch einen 24-Jährigen beleidigt sowie mit Bierflaschen angegriffen. Zwei der Männer sind Mocambiquaner, die schon seit vielen Jahren in Deutschland leben. Der Tatverdächtige beschimpfte sie mit ausländerfeindlichen Parolen. Er wurde in Gewahrsam genommen, die Personalien weiterer Personen festgestellt und Platzverweise ausgesprochen.

Bahren: Ausländerfeindliche Parolen vor Asylbewerberheim gerufen

21.

Juli
2008
Montag

Ein PKW Audi, besetzt mit vier Personen, fuhr gegen 00.25 Uhr am örtlichen AsylbewerberInnenheim vorbei. Auf dem Vorplatz riefen die PKW-Insassen ausländerfeindliche und rassistische Parolen. Nach einer kurzen Diskussion mit dem Verantwortlichen des Heimes entfernten sich die vier Personen. Die Straftat wurde angezeigt. Ermittlungen zu den Tatverdächtigen laufen.

Rassistischer Angriff in Möckern: Nasenbeinbruch und Zahn verloren

16.

Februar
2008
Samstag

Ein 37-jähriger Pakistaner ist im Norden Opfer eines rassistischen Übergriffs geworden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der seit Jahren in Leipzig lebende Mann am Sonnabend in der Gartenanlage Heuweg von drei Männern und zwei Frauen, die Fahrräder und Kinderwagen bei sich hatten, zunächst mehrmals beschimpft und dann von einem aus der Gruppe verprügelt. Der Pakistaner erlitt Hämatome, eine Nasenbeinfraktur und verlor einen Zahn. [...]