Sachbeschädigung

Ereignisse nach Themen

Nazisticker und Schmierereien in Eilenburg

4.

November
2021
Donnerstag

Entlang der Mozartstraße in Eilenburg werden unterschiedlichste Schmierereien und Aufkleber mit neonazistischen Hintergrund angebracht. An einem Trafohäuschen prangt der Schriftzug "Dresden Unvergessen", der auf den Bombenangriff der Alliierten am 13. Februar 1945 Bezug nimmt.

Neonazis zerstören Transparent an Wagenplatz

17.

November
2021
Mittwoch

Vier junge Neonazis nähern sich einem Wagenplatz im Leipziger Westen. Sie zerreisen ein Transparent mit politischem Inhalt, das dort am Zaun befestigt ist. Als sie entdeckt und angebrüllt werden, entfernen sie sich und flüchten mit zwei Kleinwagen.

Hakenkreuz an Grundschule gesprüht

23.

November
2021
Dienstag

An die Wand der 46. Grundschule in der Demmeringstraße in Leipzig-Lindenau wird ein Hakenkreuz gesprüht. In unmittelbarer Nähe befinden sich zudem Aufkleber mit der Aufschrift "FCK Antifa".

Rassistischer Schriftzug auf Uni-Toilette

16.

November
2021
Dienstag

In einer Männer-Toilettenkabine im Hörsaalgebäude auf dem Hauptcampus am
Augustusplatz ist ein rassistischer Schriftzug zu lesen, der Kolonialismus verherrlicht und Schwarze Menschen beleidigt. Er endet mit dem Kürzel #AfD.
Zuerst entdeckt wurde die Schmiererei am 8.11., wobei der problematischste Teil der Worte überstickert war. Der Sticker wurde abgekratzt, sodass die ursprüngliche Nachricht am 16. November wieder lesbar wurde. In den darauffolgenden Tagen wird der Spruch übermalt.

Bänke mit "Holocaust"-Schriftzug bemalt

3.

November
2021
Mittwoch

Mehrere Bänke des Karl-Heine-Parks werden mit antisemitischen Schriftzügen beschmiert. Unbekannte malen mit Kreide jeweils den Schriftzug "Holocaust" auf die Bänke. Eine engagierte Person entfernt das Aufgemalte zügig.

Aufkleber auf PWK angebracht

23.

März
2021
Dienstag

In Kitzscher wird ein Aufkleber mit dem Slogan "Ich hasse Zecken bis aufs Blut!" auf einem PKW angebracht. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Stomkasten mit "NSDAP" beschmiert

30.

Juni
2021
Mittwoch

In Brandis wird ein Stromverteilerkasten mit "NSDAP" beschmiert. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Schlosspark Machern mit Hakenkreuzen beschmiert

17.

Juni
2021
Donnerstag

Ein Tempel im Schlosspark Machern wird unter anderem mit Hakenkreuzen beschmiert. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wird eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

NS-Insignien in Schaukasten in Colditz eingeritzt

4.

August
2021
Mittwoch

In Colditz werden Hakenkreuze und SS-Runen in eine Schautafel eingeritzt. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen eine_n Tatverdächtige_n wird eingestellt.

Nazi-Sticker und Schmierereien in Eilenburg

4.

November
2021
Donnerstag

Entlang der Mozartstraße in Eilenburg befinden sich unterschiedlichste Schmierereien und Aufkleber mit neonazistischem Hintergrund. An einem Trafohäuschen prangt der Schriftzug "Dresden Unvergessen", der auf den Bombenangriff der Alliierten am 13. Februar 1945 Bezug nimmt.