Sachbeschädigung

Ereignisse nach Themen

Nazi-Symbol gesprüht

9.

September
2021
Donnerstag

Der Torbogen des Eilenburger Bahnhofs wird von Unbekannten besprüht. In grüner Farbe schmieren sie ein 55x55 cm großes nationalsozialistisches Symbol. Die Polizei emittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Nazisymbolik an Bahnbrücke geschmiert

19.

August
2021
Donnerstag

Unbekannte beschmieren eine Bahnbrücke in der Miltitzer Allee. Sie bringen eine Reichsfahne und ein nationalsozialistisches Symbol an. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Linke-Plakat mit Nazi-Symbol beschmiert

29.

August
2021
Sonntag

Ein Wahlplakat der Partei "DIE LINKE" wird beschmiert. Die unbekannten Täter_innen hinterlassen ein nationalsozialistisches Symbol und zwei Schriftzüge in grüner und schwarzer Farbe.

Neonazistische Schmiereien und Sticker an Linken-Büro in Grünau

30.

August
2021
Montag

Das Wahlkreisbüro eines Bundestagsabgeordneten der Partei "DIE LINKE" wird beschmiert und mit neonazistischen Stickern beklebt. Unbekannt schreiben "Fick die Linke" sowie "Fuck You" und "VNL", was Vereinigte Nationalisten Leipzig bedeutet, an die Fensterscheibe. Außerdem hinterlassen sie Aufkleber des neurechten Think Tanks "Ein Prozent".

Eingangsschild von Linke-Büro in Grimma entwendet und zerstört

30.

August
2021
Montag

Montagnachmittag in Grimma: Unbekannte entwenden ein Schild im Eingangsbereich der Partei "DIE LINKE". Sie reißen dieses ab und legen es zerstört vor das Grimmaer Ordnungsamt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

LINKEN-Büro in Wurzen angegriffen

2.

September
2021
Donnerstag

Am Donnerstagnachmittag wird bekannt, dass das Schaufenster am Büro der Partei "DIE LINKE" in Wurzen beschädigt wurde. Der Angriff hat sich zwischen Montagnachmittag und Donnerstag ereignet. In diesem Zeitraum war das Büro nicht besetzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung gegen unbekannt. Nach Einschätzung des Kreisvorsitzenden der Partei muss der heftige Einschlag durch einen Stein verursacht worden sein, da das Fenster aus doppeltem Sicherheitsglas besteht. In dem Schaufenster hängt derzeit u.a. ein Plakat der Direktkandidatin der Partei zur Bundestagswahl.

Hakenkreuz an Belgershainer Bushaltestelle

1.

September
2021
Mittwoch

Ein Bushaltestellehäuschen an der Belgershainer Hauptstraße wird beschmiert. Unbekannte hinterlassen ein etwa 0,5 x 0,5 Meter große Hakenkreuz an der Scheibe. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Nazi-Parolen in Roitzsch (Wurzen) gesprüht

22.

August
2021
Sonntag

Das ehemalige Rittergut in Roitzsch wird besprüht. Unbekannt schreiben unter anderem "Nazikiez" und malen ein Hakenkreuz an die Fassade. Auf einem nahe gelgenen Stromkasten steht "161 jagen". Die Laternen sind mit Stickern der Jungen Nationalisten, der Jugendorganisation der NPD beklebt.

Asylunterkunft in Cavertitz mit Nazi-Symbolen beschmiert

20.

August
2021
Freitag

Der Seiteneingang einer Geflüchtetenunterkufnt in Caveritz wird beschmiert. Unbekannte bringen zwei Graffiti an. Sie hinterlassen ein neonazistisches Symbol und einen Schriftzug. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Wahlplakat in Grünau beschmiert

25.

August
2021
Mittwoch

Auf der Lützener Straße Höhe Heidelberger Straße wird ein Großwahlplakat der Partei DIE LINKE und ihres Direktkandidaten Sören Pellmann mit einem Hakenkreuz sowie dem Spruch "Keiner will euch" beschmiert. Weiterhin wird unter "DIE LINKE" die Ergänzung "Nein Danke" angebracht.