Sachbeschädigung | chronik.LE

Sachbeschädigung

Ereignisse nach Themen

Hakenkreuze in Torgau angebracht

7.

September
2018
Freitag

Unbekannte bringen in Torgau an einem Betonpfeiler der ehemaligen Ölleitung zur Elbe zwei 1x1 Meter große Hakenkreuze an. Die Schmiererei wird gegen 14:40 Uhr festgestellt.

Identitären-Aufkleber in Miltitz

1.

September
2018
Samstag

Unbekannte verkleben in der Triftstraße in Leipzig-Miltitz mehrere Aufkleber der sogenannten "Identitären Bewegung".

Plakate und Sticker der Identitären Bewegung in Wurzen verklebt

2.

September
2018
Sonntag

In der Nacht von Sonntag auf Montag bekleben Unbekannte in Wurzen den Bahnhof, die Bahnhofsunterführung, den Vorplatz des Bahnhofs, den Domplatz und den Schaukasten des zivilgesellschaftlichen Vereins "Netzwerk für demokratische Kultur" mit Plakaten und Aufklebern der sogenannten "Identitären Bewegung".

Erneuter rassistischer Angriff auf Pakistaner

1.

September
2018
Samstag

Erneut kommt es zu einem rassistischen Angriff auf einen aus Pakistan stammenden Mann und seine Familie. Am Samstagmorgen versuchen zwei maskierte Männer, bewaffnet mit einem Baseballschläger und einem Billardqueue in das Wohnhaus einzudringen. Dabei rufen sie die rassistische Parole "Ausländer raus!" In der Wohnung befindet sich zu der Zeit die Ehefrau mit den Kindern. Nachdem es den Angreifern nicht gelingt, in die Wohnung einzudringen, ziehen sie weiter zum Kleingarten der Familie und demolieren dort deren Auto.

Rechte Sticker in Grünau

27.

August
2018
Montag

In der Plovdiverstraße in Grünau werden mindestens sechs Aufkleber der sogenannten "Identitären Bewegung" angebracht. Auf diesen ist der Slogan "Islamisierung? Nicht mit uns!" zu lesen. Weiterhin werden mindestens drei NPD-Aufkleber angebracht.

Hakenkreuze in Oschatz angebracht

18.

Mai
2018
Freitag

Unbekannte bringen auf einem Fußweg in Oschatz Hakenkreuze an. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Juli 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuze in Oschatz angebracht

5.

Juni
2018
Dienstag

Unbekannte beschmieren eine Holzbank in Oschatz mit Hakenkreuzen. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Juli 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Neonazistische Schmierereien in Mügeln

11.

April
2018
Mittwoch

Unbekannte beschmieren eine Bushaltestelle in Mügeln mit einem Hakenkreuz und dem Slogan "Heil Hitler". Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Juli 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Antisemitischer Aufkleber in Borsdorf angebracht

22.

Mai
2018
Dienstag

Unbekannte bringen in Borsdorf einen Aufkleber mit der Aufschrift "Juden Chemie" an. Immer wieder wird der Verein und die Fans von BSG Chemie Leipzig antisemitisch diffamiert (Vgl. u.a. Oktober 2017). Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wird im Juli 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.

Hakenkreuze in Groitzsch angebracht

6.

April
2018
Freitag

Unbekannte beschmieren eine Telefonzelle in Groitzsch mit Hakenkreuzen. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Juli 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.