Schmiererei

Ereignisse nach Themen

Keltenkreuz an Beuchaer Bahnhof gesprüht

8.

Januar
2022
Samstag

Am Beuchaer Bahnhof wird ein etwa 1 Meter mal 1 Meter großes Keltenkreuz gesprüht (genauer Zeitpunkt unbekannt). Das gleichschenklige Kreuz, bei dem die Balken knapp über den Kreis hinausreichen, gilt als ein Symbol der "White Power"-Bewegung. In der neonazistischen Szene wird es als Ersatz für das in Deutschland verbotene Hakenkreuz genutzt.

Hakenkreuz im Lene-Voigt-Park geschmiert

22.

November
2021
Montag

Gegen 15:20 Uhr entdecken Passanten auf dem geteerten Rad-/Fußweg in Verlängerung des Lene-Voigt-Parks stadtauswärts ein 1,5 x 1,5m großes Kreidehakenkreuz kurz vor der Brücke Riebeckstraße auf dem Boden. Mehrere Passant_innen entfernen es gemeinsam indem sie es zunächst verwischen und mit Laub überdecken. Später spült eine engagierte Person das Zeichen mittels Wasser vom Boden.

Hakenkreuz auf Fahrradweg am Zwenkauer See angebracht

14.

Oktober
2021
Donnerstag

Auf einem Fahrradweg am Zwenkauer See wird mit weißer Farbe ein Hakenkreuz angebracht. Dieses befindet sich mitten auf der Fahrbahn und ist gut sichtbar.

Hakenkreuz in der Inselstraße

20.

Oktober
2021
Mittwoch

Die Fassade eines Hauses in der Inselstraße wird mir einem Hakenkreuz beschmiert. Aufmerksame PAssant_innen überkleben dieses zunächst mit Stickern.

FDP-Plakat mit Hakenkreuz beschmiert

21.

September
2021
Dienstag

Ein Wahlplakat der FDP wird in Schkeuditz beschmiert. Unbekannte bemalen es mit einem etwa 20 x 20 cm großen Hakenkreuz. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Inhaftierter bringt Hakenkreuz in Zelle an

1.

Januar
2020
Mittwoch

Ein Gefangener bringt Hakenkreuze u.a. an den Wänden und am Bettgestell seiner Gefängniszelle an. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Hakenkreuze am S-Bahnhof Sellerhausen abgebracht

11.

Februar
2021
Donnerstag

An der Unterführung des S-Bahnhof Sellerhausen werden mehrere deutlich sichtbare Hakenkreuze angebracht. Sie werden alle mit derselben grünen Farbe gesprüht.

Wartehäuschen in Oschatz mit Hakenkreuzen beschmiert

28.

Januar
2021
Donnerstag

Ein Wartehäuschen am Oschatzer Bahnhof wird vom 28. auf den 29. Januar mit Hakenkreuzen beschmiert. Insgesamt werden drei Hakenkreuze in schwarzer Farbe in den Größen von 10cm x 10cm, 5cm x 5cm und 3cm x 3cm angebracht. Die Schmierereien wurden direkt entfernt.