Schmierereien

Ereignisse nach Themen

Nazisymbolik auf Parkbank gesprüht

19.

September
2021
Sonntag

Eine Parkbank in Borna wird mit nationalsozialistischen Symbolen besprüht. Der_die unbekannten Täter_innen malen mit weißer und orangener Farbe ein Hakenkreuz sowie SS-Runen auf das Sitzmöbel.

Hakenkreuz-Schmierereien an Markranstädter Bahnhof

6.

September
2021
Montag

In der Unterführung des S-Bahnhofs Markranstädt werden zwei Hakenkreuze gesprüht. Ein bereits bestehendes Graffito, das eine Batmanfigur zeigt, wird dabei mit einem blauen Hakenkreuz übermalt.

Gedenkstele für den jüdischen Sportverein Bar Kochba beschmiert

22.

September
2021
Mittwoch

Die Gedenkstele für den jüdischen Sportverein Bar Kochba wird verunstaltet. Unbekannte beschmierden die daran angebrachte Tafel. Im unteren Bereich befindet sich außerdem ein Graffiti-Tag. Die Gedentafel kann davon gereinigt werden.

Linke-Plakat mit Nazi-Symbol beschmiert

29.

August
2021
Sonntag

Ein Wahlplakat der Partei "DIE LINKE" wird beschmiert. Die unbekannten Täter_innen hinterlassen ein nationalsozialistisches Symbol und zwei Schriftzüge in grüner und schwarzer Farbe.

Neonazistische Schmiereien und Sticker an Linken-Büro in Grünau

30.

August
2021
Montag

Das Wahlkreisbüro eines Bundestagsabgeordneten der Partei "DIE LINKE" wird beschmiert und mit neonazistischen Stickern beklebt. Unbekannt schreiben "Fick die Linke" sowie "Fuck You" und "VNL", was Vereinigte Nationalisten Leipzig bedeutet, an die Fensterscheibe. Außerdem hinterlassen sie Aufkleber des neurechten Think Tanks "Ein Prozent".

Asylunterkunft in Cavertitz mit Nazi-Symbolen beschmiert

20.

August
2021
Freitag

Der Seiteneingang einer Geflüchtetenunterkufnt in Caveritz wird beschmiert. Unbekannte bringen zwei Graffiti an. Sie hinterlassen ein neonazistisches Symbol und einen Schriftzug. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Nazi-Symbol an Abfallbehälter in Stötteritz gesprüht

19.

August
2021
Donnerstag

In Stötteritz am Weißeplatz werden mehrere neonazistische Symbole mit weißer Farbe gesprüht. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Im Leipziger Stadtteil Stötteritz werden vermehrt neonazistischen Schmierereien und Sticker angebracht.

"Zerbombt das NDK"-Sprüherei in Wurzen

14.

August
2021
Samstag

An einer Hauswand in der Berggasse in Wurzen werden mit weißer und schwarzer Farbe ein Hakenkreuz und ein Keltenkreuz sowie der Spruch "Zerbombt das NDK" gesprüht. Zuvor befand sich dort bereits ein Anti-Nazi-Spruch, durch den sich die unbekannten Sprüher_innen offenbar provoziert fühlten. Gedroht wird mit dem Spruch dem zivilgesellschaftlichen Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK), das nur wenige Meter entfernt von der Berggasse am Domplatz seinen Sitz hat. Laut Polizei wurde die Sprüherei am Samstagmorgen gegen halb Vier bekannt.

Nazi-Parolen an Hauswand in Miltiz gesprüht

17.

August
2021
Dienstag

An einer Hauswand in Miltitz schmieren Unbekannte zwei Schriftzüge mit neonazistischen Inhalten sowie ein Symbol. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Neonazistische Graffiti im Güntzpark

23.

Juli
2021
Freitag

Im Güntzpark in Leipzig-Thonberg wird ein Hakenkreuz in blauer Farbe gesprüht, daneben befinden sich Tags der sogenannten "VNL", der "Vereinigten Nationalisten Leipzig". Die Graffiti werden zügig übermalt.