Schmierereien

Ereignisse nach Themen

Hakenkreuz

22.

Februar
2016
Montag

In Taucha wurde durch Unbekannte eine Mauer mit einem Hakenkreuz beschmiert.

Hakenkreuz an Kirche in Oschatz

26.

Dezember
2015
Samstag

Unbekannte haben ein Hakenkreuz an eine Kirche in Oschatz angebracht.

Rassistisch motivierte Sachbeschädigung

6.

Mai
2015
Mittwoch

An einem Wohnhaus in Schönwölkau wurde der Schriftzug "Wölkau bliebt deutsch!" geschmiert. Im Wohnhaus lebte zur Tatzeit eine "ausländische" Familie.

Antisemitisches Graffiti in Hohburg

11.

Oktober
2016
Dienstag

An einer Wand in Hohburg wurde mit roter Farbe "You are not safe" in Kombination mit einem Davidstern gesprüht. Es kann davon ausgegangen werden, dass das Graffiti von Nazis angebracht wurde um dies den vor Ort untergebrachten "unbegleiteten Minderjährigen Ausländern" in die Schuhe zu schieben. Dafür sprechen u.a. der Schreibstil sowie weitere Graffiti in der näheren Umgebung.

Neonazistisches Graffiti in Taucha

26.

September
2016
Montag

In der Heinrich-Heine-Straße in Taucha wurde an einer Hausfassade gut sichtbar ein neonazistisches Graffiti gesprüht. Dieses beinhaltete die Forderung "NS jetzt". Die verwendete Abkürzung "NS" steht dabei für Nationalsozialismus.

Hakenkreuz-Schmierereien in Oschatz

23.

Oktober
2016
Sonntag

Unbekannte haben mit einem Marker mehrere Straßenlaternen in der Dresdener Straße in Oschatz mit Hakenkreuzen und rechten Sprüchen beschmiert. Laut Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Hakenkreuze im Hauseingang in Leipzig-Plagwitz

13.

Oktober
2016
Donnerstag

In einem Hauseingang in Leipzig-Plagwitz wurden mehrere große, gut sichtbare Hakenkreuze angebracht.

Hakenkreuze auf Denkmal für Opfer des Faschismus geschmiert

27.

September
2016
Dienstag

Unbekannte beschmierten ein Denkmal für die Opfer des Faschismus im Bielapark im Leipziger Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg. Mit brauner Kreide wurden drei zwischen 15 und 30 cm große Hakenkreuze an das Denkmal angebracht.

Rassistische Schmierereien in Borna

29.

September
2016
Donnerstag

An mehreren Stellen am Bahnhof in Borna wurde "Refugees not welcome" geschmiert. Die Schmierereien sind mehr als ein mal ein Meter groß und gut sichtbar angebracht.

Hakenkreuze auf KZ-Gedenktafel

13.

Februar
2016
Samstag

Am Wochenende 13./14. Februar wurde die Gedenktafel zur Erinnerung an das ehemalige Frauen-Konzentrationslager Schönau an der Grünauer Parkallee erneut mit Hakenkreuzen beschmiert. Entdeckt wurde dies am Montagmorgen. Eine Anzeige liegt der Polizei vor und die Symbole wurden umgehend entfernt. Nach einem Vorfall im Sommer 2014 ist das bereits die zweite politisch motivierte Beschädigung der Tafel, welche vom Bund der Antifaschisten (BdA) in Kooperation mit verschiedenen Grünauer Akteuren und Institutionen initiert wurde.