Schmierereien

Ereignisse nach Themen

Hakenkreuz-Schmiererei in Belgershain

14.

Februar
2013
Donnerstag

Unbekannte beschmierten ein Firmenschild mit mehreren Hakenkreuzen in der Größe 10 cm x 10 cm.

Bombardierung von Dresden: Überblick aller dokumentierten Ereignisse (2013)

13.

Februar
2013
Mittwoch

Sowohl in Nordsachsen als auch im Landkreis Leipzig nutzten Neonazis den Jahrestag der Bombardierung Dresdens für Propaganda-Aktionen.

Neonazistische Schmierereien in Borna

8.

August
2012
Mittwoch

Zwischen dem 05.08. und dem 08.08. beschmierten Unbekannte ein Trafohäuschen, eine Hauswand sowie eine Haustür mit mehreren Hakenkreuzen und SS-Runen.

Hakenkreuz-Schmierereien in Rackwitz

1.

Oktober
2011
Samstag

Unbekannte beschmierten einen Zaunpfahl sowie einen Stromkasten mit Hakenkreuzen.

Hakenkreuz-Schmiererei in Torgau

12.

Juli
2012
Donnerstag

Unbekannte beschmierten einen Gehweg mit einem Hakenkreuz.

"Sieg Heil"-Rufe und Nazi-Schmiererei in Borna

13.

Juli
2012
Freitag

Unbekannte riefen die neonazistische Parole "Sieg Heil!". In der selben Nacht beschmierten Unbekannte eine Mauer mit dem Schriftzug "NS jetzt", wobei der Buchstabe S als Sig-Rune dargestellt wurde.

Hakenkreuz-Schmierereien in Bad Lausick

6.

Juli
2012
Freitag

Unbekannte beschmierten eine Netzwerkstation mit Hakenkreuzen.

Neonazistische Schmierereien in Bennewitz

10.

Oktober
2012
Mittwoch

Unbekannte beschmierten die Wand einer Verkaufsstelle in der Straße An der Mulde mit "rechtsgerichteten Symbolen" (Polizeimeldung). Bei den Symbolen soll es sich Hakenkreuze sowie SS-Runen handeln.

Neonazistische Parolen vor Supermarkt in Wurzen

18.

September
2012
Dienstag

In Wurzen wurde direkt vor dem Eingang zu einem Supermarkt in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße mit blauer Farbe folgende neonazistische Parolen geschmiert: "BRD-GmbH abschalten", darunter "Deutschland erwache". Anfang Oktober waren diese Parolen noch nicht entfernt. Die Polizei ließ diesen Vorfall bisher unbeachtet, auch der Supermarkt hat scheinbar nichts dagegen unternommen.

Neonazistische Schmierereien und Sachbeschädigungen an mehreren Objekten in Wurzen

6.

Oktober
2012
Samstag

In der Nacht zu Sonntag haben drei Vermummte gegen 2:00 Uhr vier Hakenkreuze (60 x 60 cm) an Fenster und Türen des Vereinssitzes des Netzwerks für Demokratische Kultur (NDK) am Wurzener Domplatz gesprüht. Außerdem haben sie das Gebäude mit Eiern beworfen. Die Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, dass die Täter/innen mit einem Auto vorgefahren sind und danach mit diesen wieder verschwunden.