Schmierereien | chronik.LE

Schmierereien

Ereignisse nach Themen

Rechte Parolen in Großbothen (Landkreis Leipzig)

21.

Dezember
2008
Sonntag

In der Nacht vom 21. zum 22. Dezember wurde die Eisenbahnunterführung in Großbothen bei Grimma laut Polizei mit rechten Parolen beschmiert. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt.

Hakenkreuz-Schmierereien in Geithain

1.

April
2008
Dienstag

In der Nacht zum 02.04. beschmierten Neonazis in Geithain mehrere Gebäude, Bänke, Abfallbehälter sowie ein Fahrzeug mit (neo)nazistischen Symbolen, unter anderem Hakenkreuzen.

Nazi-Schmierereien in Grimma

20.

April
2008
Sonntag

Am 20.04. sprühten Unbekannte Hakenkreuze und faschistische und fremdenfeindliche Parolen wie "Adolf Hitler" und "Ausländer raus" auf den Gerichtsweg. Der Staatsschutz nahm die Ermittlungen aufgenommen.

"Nationale Jugend Pegau" ruft zu Silvester-Aktion auf

21.

Dezember
2008
Sonntag

Mit einem großflächigen Graffiti kündigt die "Nationale Jugend Pegau" eine Aktion zu Silvester an. „Zeigen wir wer wir sind – Alle in schwarz“ heißt es in der Botschaft.

Stolpersteine in Delitzsch beschmiert

12.

Juli
2007
Donnerstag

In der Nacht des 12.07. beschmierten Unbekannte Stolpersteine in der Körnerstraße mit Graffiti. Laut Polizeimeldung hat der Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen. Auch daraus lässt sich schließen, dass die Stolpersteine mit neonazistischen Parolen beschmiert wurden - trotzdem wird das in der Polizeimeldung nicht erwähnt.

Nazi-Parolen an Markkleeberger Grundschule

17.

Dezember
2008
Mittwoch

Die Grundschule in der Raschwitzer Straße in Markkleeberg wurde laut Polizei von Unbekannten mit "rechten Parolen" beschmiert. Es entstand ein Schaden in noch nicht bekannter Höhe.

Hakenkreuz-Schmiererei in Döbeln

18.

Dezember
2008
Donnerstag

In Döbeln wurde am Abend des 18.12. an der Skulptur auf der Schiffbrücke ein 10x15cm großes Hakenkreuz mit rotem Stift angebracht. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unbekannte hinterlassen Nazi-Parolen an Gymnasium in Borna

18.

Dezember
2008
Donnerstag

Zum wiederholten Mal tauchen in Borna "rechtsgerichtete Parolen" (PM der Polizei) auf. Diese werden am 18. Dezember kurz nach Mitternacht an der Mauer neben dem Gymnasium entdeckt. Die Verursacher sind bislang unbekannt.

Hakenkreuz-Schmiererei an Wurzener Wohnhaus

14.

Dezember
2008
Sonntag

Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte am Wochenende in Wurzen ein Wohnhaus in der Badergasse mit einem Hakenkreuz beschmiert. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nazi-Schmierereien an Grundstücken in Oschatz

13.

Dezember
2008
Samstag

In Oschatz werden in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag mehrere Schmierereien mit - wie es bei der Polizei nur heißt - "rechtem Inhalt" an fünf Grundstücksumfriedungen im Hellmichweg angebracht. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Gegen die unbekannten Täter wird ermittelt.