Schulungszentrum

Ereignisse nach Themen

Vortrag mit Alt-Nazi im "Schulungszentrum" Eilenburg (Doberschütz)

7.

Januar
2011
Freitag

Im so genannten "Schulungszentrum" der NPD in Eilenburg, einer Gartenkneipe in Doberschütz (bei Eilenburg), soll ein Vortrag mit Reinhold Leidenfrost stattgefunden haben, an dem angeblich 100 Neonazis teilnahmen.

Nazi-Party in der Odermannstraße

13.

November
2010
Samstag

Anlässlich des zweijährigen Bestehens des Nazi-Zentrums in der Odermannstr. 8 fand am Abend eine "Feier" statt, zu der etwa 100 Neonazis anwesend waren.

Auf der Veranstaltung spielten die Liedermacher Jungblut, Jan Peter (Projekt Vril, ehemalig Sleipnir) sowie Philipp.

Eilenburg: Angeblich NPD-Schulungszentrum eröffnet

31.

Oktober
2010
Sonntag

Die NPD Nordsachsen behauptet am Sonntag auf ihrer Webseite, dass sie in Eilenburg ein zweites "Nationales Schulungs- und Begegnungszentrum" eröffnet habe. Erst kürzlich wurde die Eröffnung eines solchen "Zentrums" in Delitzsch vermeldet. Nach Angaben des sächsischen Verfassungsschutzes ist es dagegen fraglich, ob die Partei tatsächlich ein Schulungszentrum in Eilenburg eingerichtet habe. Auch den örtlichen Behörden ist ein solches Zentrum nicht bekannt. Nach einem LVZ-Bericht vom 16.11.