Sexismus | chronik.LE

Sexismus

Ereignisse nach Themen

Eutritzsch: Neonazi schlägt junger Frau auf Kopf

16.

Mai
2009
Samstag

Erneut gab es einen Angriff, der vermutlich nur auf der rein äußerlichen Zuordnung des Opfers zu einer bestimmten Gruppe durch den offensichtlich neonazistisch motivierten Täter beruhte.

Neulich in Leipzig: Seid ihr lesbisch?

9.

Januar
2009
Freitag

Nach ihrem Auftritt wurde ein DJ-Team in einem Club in Connewitz in der Nacht vom 08.01. zum 09.01. gegen 6 Uhr morgens von einem Mitglied der Belegschaft zur Seite genommen und im Flüsterton gefragt, ob sie lesbisch seien. In der Folge wurde eine der beiden Frauen, die sich nicht umgehend heterosexuell positionierte, verbal bedrängt.

CDU-Schimpff kritisiert seine Fraktion im Landtag zum Wohlgefallen der NPD

13.

November
2008
Donnerstag

Während einer von der NPD beantragten Debatte im Landtag hat der Leipziger CDU-Abgeordnete Volker Schimpff seine eigenen Fraktionskollegen für ihren Umgang mit der rechtsextremen Partei kritisiert. Diese hätten Schuld daran, wenn im nächsten Jahr die NPD wieder in den Landtag einziehen würde. Anlass für Schimpffs "persönliche Erklärung" war offenbar die Tatsache, dass ihn seine Fraktion lieber nicht zum Antrag der NPD sprechen lassen wollte.

Neulich in Leipzig: all inclusive: Fußball, Nationalstolz, Sexismus - Gewalt.

30.

Juni
2008
Montag

Nach dem Endspiel der Fußballeuropameisterschaft am Sonntag abend schienen einige Deutschland-Fans, die sich am Connewitzer Kreuz zum Public Viewing eingefunden hatten, ihrer Trauer mittels Wut und Aggression Ausdruck verleihen zu wollen. Ein in schwarz-rot-gold gekleideter Mann und seine Freundin beleidigten auf dem Heimweg eine Gruppe von jungen Leuten, die die Niederlage der DFB-Auswahl feierten. Sie beschimpften eine junge Frau u.a. als Fotze. Als die junge Frau die Beiden zur Rede stellen wollte, ging die Deutschlandfanin gewaltsam auf die junge Frau los.