Stalking

Ereignisse nach Themen

Antisemitisches Stalking und Angriff in Gohlis

3.

Mai
2021
Montag

Eine aus Israel stammende Jüdin und ihre Mitbewohnerin werden über einen längeren Zeitraum von einer Nachbarin belästigt, antisemitisch beleidigt und schließlich körperlich angegriffen. Als eine zunächst interessiert erscheinende Nachbarin herausfindet, dass beide Bewohnerinnen Hebräisch sprechen, reagiert diese abrupt abweisend und bezeichnet Hebräisch als "schlechte Sprache". Sie fragt die beiden, weshalb sie dann nicht in Israel lebten und fordert die beiden in rassistischer Manier auf, in Deutschland nur Deutsch zu sprechen. Im Anschluss fragt die Nachbarin, ob beide Juden seien.