Telegram

Ereignisse nach Themen

Diskussion zu Corona in unpolitischer Freizeit-Telegramgruppe eskaliert

26.

März
2021
Freitag

In einer erst kürzlich gegründeten Telegramgruppe, in welcher sich zu Treffen und Sport im Palmengarten verabredet wird, sind nach kurzer Zeit 200 Personen Mitglieder. Eine Person postet ein Bild mit der Aufschrift "Want to end the pandemic?" Der Person geht es jedoch nicht um eine Senkung der Infektionszahlen, sondern um Verschwörungserzählungen. Es wird aufgefordert die Medien zu boykottieren, sich nicht testen zu lassen und einer vermeintlichen Elite nicht zu gehorchen. Das ganze ist mit dem Hashtag #TheGreatBoykott versehen.

Dominik Buchmann (AfD) teilt rassistisches und verschwörungsideologisches Video

14.

März
2021
Sonntag

Auf dem erst wenige Tage zuvor gegründete Telegram-Kanal "Delitzscher AfD - Stark in Nordsachsen D. Buchmann" wird ein Video aus dem japanischen Fernsehen geteilt. Das gesprochene japanisch wird dabei mit deutschen Untertiteln versehen. Diese sind jedoch frei erfunden und haben keinen Bezug zum Gesprochenen. Weiterhin ist das Video geschnitten und wurde ergänzt bzw. gekürzt. Das bereits 2012 erstellte Video Video setzt sich angeblich mit einer in Deutschland verbreiteten Geisteskrankheit Namens "manische Culpathie" auseinander.