Totschlag | chronik.LE

Totschlag

Ereignisse nach Themen

Junger Leipziger stirbt nach Messerattacke

24.

Oktober
2010
Sonntag

In der Nacht vom 23. auf den 24. Oktober ist ein 19-Jähriger im Müllerpark vor dem Leipziger Hauptbahnhof von zwei Personen angegriffen und niedergestochen worden. Das Opfer, Kamal K., erlag kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Zwei Tatverdächtige konnten von der Polizei unweit des Tatortes im Besitz der mutmaßlichen Tatwaffe aufgegriffen werden und sind wegen Verdacht des Totschlags in Untersuchungshaft überstellt worden.