Udo Voigt

Ereignisse nach Themen

Wahlkampfauftritt von Ex-NPD-Chef Udo Voigt in der Odermannstraße verzögert

14.

März
2014
Freitag

Eine "Rednerveranstaltung" des NPD-Kreisverbandes Leipzig mit dem Spitzenkandidaten zur Europawahl, Ex-Parteichef Udo Voigt, konnte am Abend aufgrund einer Blockadeaktion vor dem NPD-Zentrum in der Odermannstraße erst mit 90-minütiger Verzögerung beginnen.

Buchlesung mit Ex-NPD-Chef Voigt im Leipziger NPD-Zentrum

17.

Dezember
2013
Dienstag

Am Dienstag stellte der langjährige NPD-Vorsitzende Udo Voigt (1996-2011) im Leipziger NPD-Zentrum in der Odermannstraße 8 sein Buch "Der deutschen Zwietracht mitten ins Herz. Mein Weg mit der NPD" vor. Mit dieser Veröffentlichung tingelt der 61-Jährige seit geraumer Zeit durch die Lande, um für sein Comeback in der Partei und vor allem die Spitzenkandidatur bei der Wahl zum EU-Parlament zu werben.

Nazis aus Leipzig und Umland bei NPD/DVU-Fusion (Berlin-Lichtenberg)

15.

Januar
2011
Samstag

Am 15. Januar trafen sich etwas mehr als 100 Neonazis in der Max-Taut-Aula im Berliner Bezirk Lichtenberg, um die Fusion der NPD mit der DVU zu begehen.

NPD-Chef Voigt irrlichtert durch Lindenau

25.

Juni
2010
Freitag

Am Freitag fand im Leipziger NPD-Büro eine Veranstaltung mit dem NPD-Bundesvorsitzenden Udo Voigt statt. Teilnehmer_innen einer Kundgebung gegen das NPD-Büro wurden beschimpft und mit einer Flasche beworfen.

NPD- Kandidatenkür für Leipziger Stadtrat mit Bundes-Parteichef Udo Voigt

6.

Februar
2009
Freitag

An einem nicht genannten Ort, möglicherweise im "Nationalen Zentrum" in Lindenau, hat die Leipziger NPD am Freitag, den 6. Februar, ihre Kandidaten für die Stadtratswahl im Juni sowie die Direktkandidaten für die Landtagswahl im August gekürt. Dies gibt die Partei eine ganze Woche später im Internet bekannt.