Verschwörungsmythen | chronik.LE

Verschwörungsmythen

Ereignisse nach Themen

Verschwörungsideologische Sticker verklebt

5.

Mai
2020
Dienstag

Rund um die Lindenauer Calvisiusstraße und Georg-Schwarz-Straße werden dutzende Sticker mit verschwörungsideologischem Inhalt verklebt. Darauf zu sehen ist ein von einem Dreieck umfasstes Auge. Darunter steht "Plandemie".
Das Dreiecks-Symbol mit Auge gilt als Zeichen der Freimaurer-Logen. In diversen Verschwörungserzählungen wird diesen Vereinigungen eine nicht belegbare Macht oder Weltverschwörung angedichtet.

Verschwörungsideologische Sticker im Leipziger Westen verklebt

4.

Mai
2020
Montag

In Lindenau werden verschwörungsideologische Sticker verklebt. Auf diesen ist ein Dreieck sowie ein darüber angebrachtes Auge zu sehen. Die Darstellung lehnt an das "Auge Gottes" an, ähnliche Darstellungen finden sich allerdings auch oft in Bezug auf Freimaurer und Illuminaten und somit in verschwörungsideologischen Kontexten. Unter der Darstellung steht das Wort "Plandemie", eine Wortneuschöpfung aus "planned pandemie". Die Urheber_innen der Sticker gehen somit davon aus, dass das Corona-Virus gezielt und geplant entwickelt und freigesetzt wurde.