Einschüchterungsversuche von Neonazis in Mügeln

17.

September
2010
Freitag
Druckeroptimierte VersionAls Email versenden
Freitag, 17. September 2010

In der Nacht zum 18. September versammelten sich mehrere Nazis vor dem Wohnhaus eines nicht-rechten Jugendlichen, welcher schon öfters durch Neonazis bedroht und angegriffen wurde.

Im Laufe der Nacht griffen mehrere Nazis nicht-rechte Jugendliche in der Nähe des Hauses an. Mindestens einer der Angreifer war mit Quarzsandhandschuhen bewaffnet. Der Angriff konnte jedoch erfolgreich von den Betroffenen abgewehrt werden.