Dokumentation faschistischer, rassistischer und diskriminierender Ereignisse in und um Leipzig

Hitlergruß aus vorbeifahrenden Auto

10.

August
2008
Sonntag

Am Sonntag Abend gegen 22.00Uhr wurde aus einem vorbei fahrenden schwarzen Auto mit Hamburger Kennzeichen auf der Karl-Liebknechtstraße Höhe Körnerstraße "Heil Hitler" gerufen und der Arm aus dem rechten Seitenfenster gestreckt. Danach beschleunigte der Wagen und bog in die Schenkendorfstraße ein.

Ladenprojekt Atari von Nazis angegriffen

17.

August
2008
Sonntag

Am Sonntagmorgen gegen 3:30 Uhr hat eine Gruppe von rund zehn Nazis das Ladenprojekt Atari im Täubchenweg, Ecke Kippenbergstraße angegriffen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich allerdings noch um die 30 Menschen in der Lokalität. Die Nazis riefen Sprüchen wie "Heil Hitler" und "Zecke verecke" und versuchten gewaltsam, ins Innere des Ladens zu gelangen. Dabei setzten sie Pfefferspray ein und verletzten einen Besucher zumindest leicht.

NPD-Landtagsabgeordneter greift Club-Besucher mit verbotenem Pfefferspray an

17.

August
2008
Sonntag

Der sächsische NPD-Landtagsabgeordnete Jürgen Gansel greift bei einer Auseinandersetzung mit einer anderen Person vor einem Club in der Leipziger Hainstraße zu Pfefferspray. Zwei unbeteiligte Frauen werden durch die Pfefferspray-Attacke ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Staatsanwaltschaft Leipzig prüft nun die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen den NPD-Mann wegen Körperverletzung, da der Einsatz von Pfefferspray gegen Menschen in Deutschland nur der Polizei gestattet ist.

Parolen und Bedrohungen beim Stadtfest in Borna

3.

Oktober
2008
Freitag

Im Vorfeld des Aufmarsches, den das Neonazi-Netzwerk "Freies Netz" am Tag der Deutschen Einheit in Geithain veranstaltet, wird in Borna an mindestens sechs Orten die Parole "Revolution jetzt 3.10 Geithain" an Gebäude gesprüht.

Antisemitische Parole während LOK-Spiel

4.

Oktober
2008
Samstag

Während des Spiels Jena II gegen LOK am Samstag skandierten ca. 40 der 1300 mitgereisten LOK-Fans die antisemitische Parole "Juden Jena". Nach der Aufforderung seitens des Stadionsprechers, die Parole zu unterlassen, verstummten die LOK-Fans.

Demonstration gegen Thor Steinar Laden "Tönsberg" gestört

28.

August
2008
Donnerstag

Am 28.8. fand eine Demonstration des "Ladenschluss. Aktionsbündnis gegen Nazis" statt. Grund dafür war ein weiterer Gerichtstermin gegen den Betreiber des Tönsberg, dessen Geschäft hauptsächlich die Neonazimarke Thor Steiner verkauft. Die Demonstration startete am Südplatz und endete am Williy-Brand-Platz. In der Petersstraße kurz vor dem Markt, dem Ort der Zwischenkundgebung, fuhren zwei Unbekannte mit Fahrrädern an die Demonstration heran und warfen einen Knallkörper in Richtung dieser, danach flüchteten sie. Die Verhandlung zum Tönsberg wurde desweiteren erneut vertagt.

Podcast-Folge 05: Special zur Bundestagswahl

Bei uns doch nicht! Podcast von chronik.LE

Es ist der erste Sonntag im Monat und damit Zeit für eine neue Folge „Bei uns doch nicht!“. Diesmal widmen wir uns inhaltlich dem letzten Sonntag dieses Monats, denn: am 26. September ist Bundestagswahl! Neben Fragen nach dem oder der neue_n Bundeskanzler_in und den Inhalten der etablierten Parteien, beschäftigen wir uns dabei vor allem mit der AfD, Corona und der Frage: wie umgehen mit Parteien der extremen Rechten?

Bundestagswahl in der Region Leipzig

Text

Am 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Zur Wahl zugelassen sind in Sachsen insgesamt 22 Parteien, darunter mehrere der extremen Rechten wie die AfD, Der III. Weg und die NPD sowie die aus dem Spektrum von Verschwörungsideolog_innen und der Bewegung der Corona-Pandemie-Leugner_innen stammende Basisdemokratische Partei Deutschlands (dieBasis). Wir werfen aus diesem Anlass einen genaueren Blick auf einige dieser Parteien und ihre Kandidat_innen in der Region Leipzig.

Workshop: Rechte Strukturen in und um Leipzig

Veranstaltung 02.09.2021

Du wolltest schon immer mal wissen, was es eigentlich für rechte Vorfälle und Strukturen in und um Leipzig gibt? Dann bist du in unserer Einführungsveranstaltung genau richtig. Ausgehend von einer Vorstellung der Arbeit von chronik.LE wollen wir über Neonazismus, rechte Parteien und Strukturen sprechen. Die Veranstaltung ist als Vortrag geplant, der genug Raum für Nachfragen und Diskussion lässt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, eigene Erkenntnisse können aber eingebracht werden.

Workshop: Die extreme Rechte und der Klimawandel

Veranstaltung 30.08.2021

Der Klimawandel "ein aus kranken Gehirnen ausgeschwitztes Weltuntergangs-Szenario" (Karsten Hilse; MdB AfD; Sprecher Naturschutz, Umwelt, Reaktorsicherheit)? Klimaschutz als "ein monströses Deindustrialisierungsprogramm“ (Alice Weidel; MdB AfD; Bundessprecherin)? Die extreme Rechte leugnet in großen Teilen den menschengemachten Klimawandel und lehnt die notwendigen Maßnahmen entschieden ab.

Neue Dossiers

Am 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Zur Wahl zugelassen sind in Sachsen insgesamt 22 Parteien, darunter mehrere der extremen Rechten wie die AfD, Der III. Weg und die NPD sowie die aus dem Spektrum von...
Die Dokumentationsplattform chronik.LE dokumentiert einen Redebeitrag der Israelin Coral Guter, den sie am 21. Mai bei der Kundgebung "Schalom – Solidarität mit Jüdinnen und Juden in Leipzig“ vor dem Neuen Rathaus in Leipzig gehalten hat....
Am Freitag, den 12. März sprach der Vorsitzende Richter Jens Kaden das Urteil in einem außergewöhnlichen Verfahren. Nach sechs Prozesstagen befand er Philipp Sch., einem ausgebildeten Soldaten des Kommando Spezialkräfte (KSK) für schuldig, gegen das...
Ende September 2020 wird die Telegramgruppe „Freiheitsboten_Nordsachsen_Torgau_Delitzsch_Oschatz“ gegründet, in der der Protest gegen die Corona-Hygienemaßnahmen befördert wird. Inhaber ist der AfD-Stadtrat Ralph Olenizak aus Mügeln. Nach kürzester...
Am 7. Januar 2020 laden Journalist*innen von „Funk“, dem jungen Angebot der ARD, eine Reportage ins Netz: „Spannervideos: Wer filmt Frauen auf Toiletten?“. Darin deckt die Journalistin Patrizia Schlosser die Geschichte eines Mannes auf, der heimlich...
M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

Ereignisse nach Orten

Nordwest Nord Nordost Ost Südost Mitte Süd Südwest Altwest West