300 Legida-Anhänger demonstrieren durch Leipzig

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

4.

Januar
2016
Montag

Am Montag folgten ca. 300 Anhänger_innen dem Aufruf des Bündnisses "Leipziger gegen die Islamisierung des Abendlandes" und demonstrierten über den westlichen Innenstadtring. Dabei kam es erneut zu Hetzreden gegen Geflüchtete. Darüber hinaus sei es zu keinen besonderen Vorkommnissen gekommen, teilte die Polizei mit. Ca. 400 Personen versammelten sich zu Gegenprotesten gegen das rassistische Legida-Bündnis.