AfD-Veranstaltung zu innerer Sicherheit in Rötha

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

8.

August
2017
Dienstag

Der Kreisverband der AfD im Landkreis Leipzig führt im Volkshaus Rötha eine Veranstaltung mit dem Titel "Innere Sicherheit: Frau Merkels erfüllter Schleusungstatbestand im Herbst 2015" durch. Die vermeintlich illegale Grenzöffnung im Herbst 2015 ist immer wieder Angriffspunkt von rechten Argumentationen. Themen wie die angebliche Islamisierung, "Überfremdung", kriminalisierung der Bundesregierung, aber auch Verschwörungstheorien ("Großer Austausch") werden unter Bezugnahme der Grenzöffnung diskutiert.
Als RednerInnen angekündigt sind Beatrix von Storch (MdEP) sowie Lars Hermann. Letzterer ist Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes und Direktkandidat zur Bundestagswahl im September 2017.

Quelle: 

chronik.LE, Website des AfD-Kreisverbandes Landkreis Leipzig