Beleidigung in Taucha

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

31.

Januar
2019
Donnerstag

Mehrere Personen, darunter auch Kinder, entfernen in Taucha Sticker im öffentlichen Raum. Dabei werden sie von zwei Männern, die vermutlich Schreckschusswaffen bei sich tragen, entdeckt. Die Männer beschimpfen die Personen in der Gruppe als "Zecken" und versuchen sie vom Entstickern abzubringen. Diese unterbrechen daraufhin ihr Vorhaben und entfernen sich.

Quelle: 

chronik.LE