Diffamierende Plakate an Schaufenster in der Eisenbahnstraße

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

13.

April
2021
Dienstag

An einem Geschäft, welches seine Kund_innen auf die Einhaltung der gängigen Corona-Schutzmaßnahmen hinweist, werden mehrere selbstausgedruckte A4-Plakate angebracht. Auf diesen ist "Systemhure", "Schlafschaf" und "Coronagläubiger" zu lesen. Damit wird an gängige Verschwörungserzählungen angeknüpft und die Betreiber_innen des Geschäfts diffamiert.

Quelle: 

chronik.LE