Drohmails Böhlitzer Neonazis an chronik.LE

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

25.

Juni
2020
Donnerstag

Nachdem das Dokumentationsprojekt chronik.LE über mehrere Angriffe und neonazistische Propaganda in Böhlitz (Landkreis Leipzig) berichtet hatte (Vgl. 22.03.2020 Nazi-Schmierereien am Steinbruch Spielberg in Böhlitz, 15.06.2020 Neonazistischer Angriff in Böhlitz und 22.06.2020 Auto in Böhlitz von Neonazis beschädigt) bekommt das Projekt mehrere Hassmails. Die Verfasser_innen bezeichnen sich darin selbst als arisch und unterzeichnen mit "Böhlitzer Hitler Jugend". Außerdem kündigen sie an "jede Zecke anzugreifen", die in ihr "arisches Böhlitz kommt".

Quelle: 

chronik.LE