Eilenburg: Nazi-Schmierereien über 35 Meter

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

23.

April
2010
Freitag

In Eilenburg beschmierten Unbekannte nach Polizeiangaben eine Hochwasserschutzwand in der Ziegelstraße über eine Länge von 35 Metern die neonazistische Parole "frei - sozial - national". Die Tat soll sich zwischen dem Abend des 23. April und dem 28. April zugetragen haben, meldete die Behörde. Die schwarzen Buchstaben seien in einer Höhe von zwei Metern auf die Wand aufgetragen worden.

Quelle: 

PM PD Westsachsen vom 29.04.2010